trotz fleischiger ohrläppchen ohrringe

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Unbedingt bei einem Piercer stechen lassen und nach der Abheilzeit (ca. 6 Wochen) zur Sicherheit Titanschmuck etc. tragen..

Genau!

Wobei das mit dem Titanschmuck nicht unbedingt wichtig ist, das betrifft eher Allergiker, die etwa kein Nickel vertragen.

ansonsten kommt es halt auf den Schmuck an, zum Einen von der Optik, und zum anderen darf er halt nicht zu eng sitzen. Deshalb musst eben immer schauen, dass genug Luft ist. Bei Hängern eventuell den Drahtbügel ein bisschen aufbiegen, etc.

0

Jaa, ich bin auch empfindlich,aber wenn die schön sauber arbeiten und ordentich desentvizieren..sollte es kein problem sein.

Wen du es bei einen Profi machen lässt,dann kann nichts passieren.

Was möchtest Du wissen?