Mops Welpe ist ganz schön bissig. Ist das für diese Rasse normal?

Bilduntertitel eingeben... - (Hund, Hundeerziehung)

5 Antworten

Das gehört so lange zum spiel dazu bis ihm einer schmerzhaft zeigt das das so nicht geht. Die Hündinnen zeigen den Kleinen manchmal ganz schön hart mit den Zähnen das die Welpen das nicht dürfen ,so das die Welpen manchmal noch eine Minute nachher jaulen.Das fehlt dem kleinen Querhopf wohl. Er scheint ganz schön dominant zu sein. Wegsperren für 5 Minuten. Wenn er beißt. Der Liebesentzug lehrt sie schnell das das so nicht richtig ist was sie machen. Wenn der kleine in dem Zimmer bleibt ist das für ihn wohl nicht Strafe genug. Also Raus in ein Zimmer wo nix los ist . Aber nur 5 Min. Und das immer sofort bei einem vergehen,und konsequent. Sonst lernt er dund kommt durcheinander wenn es mal diese und mal jehne Strafe gibt,

Das klingt für mich schon ganz richtig, was Du da machst mit dem Spiel unterbrechen und "nein" sagen. Junge Hunde machen das öfter, dass sie beim Spielen zubeißen. Das ist ganz normal. Sie müssen erst lernen, dass das nicht sein darf. Hunde mit ihrer dicken Haut merken das ja auch nicht so.

Wenn es ganz hart kommt und er weiterhin beißen sollte, ich würde mich opfern und den Hund zu mir nehmen. Ich finde Möpse ganz klasse. ;-)

Grins, den geb ich nicht wieder her, ich bin super verliebt - trotz der Attacken :o)

0

Ich habe das Spiel unterbrochen sobald er biss und habe nein gesagt, oder aufgequickt - und habe ihn links liegen lassen. Das mache ich nun schon seit einer Woche. Das musst Du weiter so machen bis er es lässt. So etwas ist nicht Rassespezifisch. Manche Welpen sind temperamentvoller und müssen besonders streng erzogen werden und manchmal auch ein wenig länger. ;) Dafür weißt Du das Du ein lebhaftes Tier hast und damit viel Freude ins Haus geholt hast.

Bilduntertitel eingeben... - (Hund, Hundeerziehung)

Warum beißt mein Hund andere Rüden?

Mein Hund ist jetzt 6 Jahre alt und seit er 1 Jahr alt ist beißt er andere Rüden sobald er die Gelegenheit bekommt. vorher zeigt er keine aggresiven verhaltensweisen, wedelt mit dem Schwanz und fordert die anderen zum spielen auf wie welpen es tun, sobald sie aber in bissweite sind schnappt er zu. woran kann das liegen und wie gewöhne ich ihm das ab?

...zur Frage

heftiges beißen bei Welpen

Hallo !:-) Wir haben seit 1 Woche schon einen Welpen sie ist ein Amerikanischer cocker und sie beißt wirklich heftig zu! ich weiß das Welpen etwas zum beißen brauchen wegen ihren Milch zähnen deswegen haben wir ihr reichlich Spielzeuge zum rum knabbern geholt Knochen ball Kuscheltier u.s.w aber sie hat wohl Spaß daran uns zu beißen ich drücke ihren Kopf immer runter und halte ihr ihren Maul zu bis sie aufhört aber sobald ich los lasse beißt sie wieder zu ist das richtig was ich mache ? ( natürlich ohne sie zu verletzen!!!!) wir hören immer auf mit ihr zu spielen wenn es zu wild wird aber sie kommt immer zu mir und beißt mir in mein arm um zu spielen das tut sehr sehr weh! ich schreie dann immer nein!! aber sie macht weiter wie kann ich ihr das beibringen ich brauch da mal eure Hilfe bitte ♡ danke im voraus

...zur Frage

Welpe hört nicht zu beissen auf: Was kann ich tun?

Hallo! Ich habe ein Problem mit meinem bald 12 Wochen alten Welpen! Und zwar beißt und beißt er ständig! Anfangs war es okay, aber mittlerweile hinterlässt er Bissspuren...

Ich schreie AUS oder AU, aber er will nicht hören! Ich will nicht das er später bissig wird :/ Bitte helft mir!

...zur Frage

mein hund ist bissig

Ich hab einen 10 monate alten malteser und der beißt sie zwickt und weiß nie was genug is ....ich hab sie so lieb nein sagen hilft nichts aus sagen hilft nichts. Ignorieren auch nicht. Maul zuhalten und aus sagen auch nicht was soll ich tun.?

...zur Frage

Soll mein Mops einen Pullover tragen?

Hallo,

wir haben nun seit drei Wochen einen wunderschönen MOPS Welpen. An besonders windigen Tagen, oder auch Abends zittert der kleine so sehr das ich mich fragte ob ein Hundepullover oder ein Mantel überhaupt vermeidbar ist?

Ich habe daraufhin einen Pullover (Hunter) & ein Cape (dogs in the city) gekauft. Der Pulli engt den kleinen an den Beinchen ein, so das es nicht gemütlich sein kann (nicht Mops geeignet). Auch mit dem Cape wagt er keinen Schritt vorwärts.

Was macht Ihr mit Eurem Mops im Winter / Herbst? Frieren die auch so sehr? Habt Ihr einen Tipp wo es schöne Pullover gibt und wie mann den kleinen daran gewöhnen kann?

Noch etwas: Unser Mops hat beim schlafen manchmal komische Zitter/Wackelattacken, ist das normal? Träumt er in dem Moment?

Da es unser erster Hund ist bin ich frage ich leiber mehr als zu wenig :o)

Liebe Grüße Nadine

...zur Frage

Braucht man mittlerweile ein abgeschlossenes Studium in Kynologie, um seinen Hund "richtig" erziehen zu können?

Mir kommt es jedenfalls so vor. Es gibt unzählige Dinge, auf die man achten muss und mindestens genauso viele unterschiedliche Erziehungsmethoden, die sich teilweise arg widersprechen.

Und umso mehr ich mich über Erziehung informiere, umso mehr bekomme ich das Gefühl, ständig alles falsch zu machen. Kennt ihr das auch und wenn ja, wie geht ihr damit um?

Es kann doch nicht so kompliziert sein, einen Hund mit stabilem Fundament in die richtigen Bahnen zu lenken. Ich stelle wirklich keine zu hohen Ansprüche und mein Hund erst recht nicht.

Ich würde das Leben mit ihm gerne so genießen, wie er ist und nicht ständig darauf aus sein, alles immer noch ein bisschen verbessern zu wollen und bloß keine Fehler zu machen. Habt ihr da Tipps für mich, wie ich diesbezüglich etwas lockerer werden könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?