Mond als Werbefläche benutzen möglich?

10 Antworten

Wenn Du nicht einen, sondern tausend Laser nimmst, dazu die Energieversorgung einer kleinen Stadt, dann sollte es gelingen, in einen Krater den Schriftzug Coca Cola so zu projizieren, dass er von der Erde aus in einem starken Teleskop zu erkennen ist. Aber Werbung geht anders ;-)

Der Mond hat einen Durchmesser von ca. 3500 km = 3,5 * 10^6 m, somit eine Querschnittsfläche von ca. 10^13 m². Die helle Hälfte wird von der Sonne beschienen mit (-> Wikipedia: Solarkonstante) 1400 W/m², macht für den ganzen Mond ca. 10^16 W.

Um ein sichtbares Bild auf der hellen Seite zu projizieren, bräuchte man etwa dieselbe Leistung. Auf der dunklen Seite reicht vielleicht 1% davon, aber so richtig auffällig wäre die Werbung dann nur wenige Tage rund um Neumond.

Dieses eine Prozent wären dann 10^14 W, oder auch 100 TW oder auch 100.000 GW. Zum Vergleich: Alle deutschen Kraftwerke zusammen kommen auf weniger als 150 GW, weltweit vielleicht 5 TW.

Oder ist das unmöglich und warum?

Jetzt klar? Selbst wenn alle Länder zusammenlegen, um Coca-Cola-Werbung auf den Mond zu projizieren, reicht die irdische Stromproduktion nicht aus.

Wie soll das funktionieren? Da sind doch eine ganze Menge Dreh- / Kreisbewegungen mit im Spiel (Erde dreht sich bekanntlich um sich selbst). Dann müßtest Du ja Deinen Super- Laser regelmäßig weiter bewegen können / müssen, damit das Bild auch auf dem Mond bleibt ....

Wenn die Werbung groß genug wäre und gerade Vollmond müsste man es schon sehen können. Aber ich glaube unsere Lasertechnik ist noch nicht so weit, dass wir von der Erde aus die Werbung in 500 km -Größe einbrennen könnten. Ich lasse mich aber gern eines Besseren belehren. Das erinnert mich übrigens an den Film Hancock, da wurde die Idee auch umgesetzt, allerdings mit Superkraft statt Laser. ;-)

39

bei Neumond, nicht bei Vollmond

0
19
@Aspirin

Wieso bei Neumond? Solls eine Leuchtreklame sein? ;-) Man sieht den Mond von der Erde aus nicht bei Neumond weil er da nicht von der Sonne angestrahlt wird, oder?

0
19
@DerLingl

Jetzt hab ich`s geblickt. Der Laser soll keine Werbung eingravieren sondern es soll ein Bild auf die Oberfläche projiziert werden. Alles klar, in dem Fall natürlich bei Neumond mit einer Art Riesen-Beamer.

0

Was möchtest Du wissen?