Mögen katzen wirklich Zitrone?

11 Antworten

Ähm, wer hat dir denn das erzählt ;o) .... ? Zitrone nimmt man, um Katzen von etwas fernzuhalten. Möchtest du beispielsweise nicht, dass deine Katze sich auf deinen Sessel setzt, kannst du den mit Zitrone einreiben. Katzen mögen den sauren Geruch überhaupt nicht.

Vielleicht ist ja deine Katze aus der Art geschlagen und sieht das anders? Wenn ja, kannst du sie ins Guinnesbuch der Rekorde stellen lassen, als einzige Katze, die gegen Zitrone immun ist ;o) .

Meine Katze (Die auf dem Profilbild) hasst Zitrone. Immer wenn eine Zitrone in der Nähe ist, flüchtet sie :-D

Katzen hassen Zitrone, genauso wie andere Citrusfrüchte: Daher ist es ein guter Tipp, wenn sie zb immer irgendwo dran kratzt, das mit Zitronenduft ein wenig einzusprühen. Diese Stelle wird sie dann meiden.

Meine katze mag zitrone

0

Also meine auch nicht. Egal ob Zitrone oder Orange ;)

Hilft eher wenn du ihr etwas abgewöhnen willst, z.B. im Blumentopf graben etc.

nein,das ist falsch!

verwechselst du villeicht Zitronengras,mit Katzen Gras?

Es gibtt natürlich antörnende Mittel die Katzen/Kater verrückt werden lassen-diese sind unter anderem ...

1.Katzenminze

2.Baldrian

alle beiden Betörenden Mitteln,solltest du nicht missbrauchen,da sie abführend wirken können,und unter anderem eine Droge für diese Tiere sind!

Es ist wie Alkohol bei Menschen...also übertreib es bitte nicht...auch wenn es Lustig erscheint !

Lg :-)

Was möchtest Du wissen?