Möchte mit meinem Hobby aufhören?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • Ich glaube, du solltest aufhören. Spaß ist sehr wichtig und die Schule auch. Von Jazzdance hast du exakt gar nichts... außer eben Spaß, wenn es denn Spaß machen würde.
  • Es ist deine Freizeit. Sie sollte zur Entspannung dienen und Spaß bringen. Nicht noch Stress oder Frust sein.
  • Nach so vielen Jahren ist es völlig OK, wenn du dich fortan auf die Schule konzentrierst oder dir irgendein anderes harmloseres Hobby suchst, das nicht ganz so viel Training erfordert.
  • In deinem Alter kommt es ja auch in Frage, auf Standardtanz umzusteigen, womit man langfristig viel mehr anfangen kann. 

Wenn es dir keinen Spaß macht, Probier mal was anderes aus, Etwas außergewöhnliches! Ich für meinen Teil Spiele Jugger (Viel Spaß beim Wikipedia Durchsieben), Und Arbeite ehrenamtlich seit kurzem (Wieder) in einer Skiwerkstatt.

Wenn es so negativ ist dann hör auf. Solltest du es vermissen kannst du immer noch wieder anfangen. Vielleicht findest du auch etwas anderes das dir Spaß macht. Nur weil du es vermissen würdest nicht aufzuhören macht keinen Sinn

Ich kann da nicht wieder Anfangen :( wenn man raus ist, ist man raus. Also jedenfalls aus dieser Gruppe

0
@EisblattWaCa

Das dachte ich mir, aber vielleicht woanders. So wie du es beschreibst macht es keinerlei Sinn mehr weiter zu machen. Es wird dir schwer fallen loszulassen, aber manchmal muss man das... Ich kann dir die Entscheidung nicht abnehmen, das musst du selbst für dich entscheiden, ich kann dir nur sagen wie es wirkt und wie ich entscheiden würde

0

Was möchtest Du wissen?