Möbel streichen/überkleben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt Klebefolie im gewünschten Farbton in jedem Baumarkt. Muss man (glaube ich) aufbügeln.

Ne,ist selbstkkebend,und sieht beschissen aus!

0

Du musst die Möbel leicht anschleifen und kannst sie dann lackieren. Kann sein, daß du einen 2. Anstrich machen musst, dann vorher den 1. Anstrich auch leicht anschleifen.

"Nussbaum" - Farbe gibts im Baumarkt. Schau mal nach lösungsmittelfreier Farbe.

Dann brauchst du noch Pinsel ( Ring-oder Flachpinsel, wie du willst, viell. 1 dünnen u. 1 dickeren, für die Kanten u.s.w.), eine Schaumstoffrolle und ein Abstreichsieb.

Ui ja... Folienmöbel unbedingt anschleifen. Die Folie hat soooooo viel Material das es dann bestimmt ganz toll ausschaut wenn man welche Farbe auch immer auf die freigelegte Spanplatte schmiert. Davon möchte ich dann gern Bilder sehen. Ironie aus

0
@Ducfred

leicht anschleifen

Und wenn man Möbelstücke in dieser Art nicht einmal bearbeitet hat, sollte man sich den Kommentar sparen...

0

Hallo

Überkleben würde ich die Möbel nicht,denn da stehen dir mit Sicherheit

bald die Ecken und Stösse teilweise auf,und auf Rundungen,inEcken

und an den Kanten halten die Folien nur kurze Zeit.

Besorge dir eine auf Holzlasur auf Wasser-Basis ,die ist in der

Regel Schadstoff-frei in Nussbaum,die du dann mit dem Flächen-Streicher

(an besten einen Satz -3Stück verschiedene Grössen besorgst)streichst.

Dann einmal vorlasieren,trocknen lassen und beim 2.gleichmässigen Anstrich

müsstestdu deinem Wunschton erreichen.Wenn nicht noch mal drüber.

Auf jeden Fall ersparst du dir einen Haufen Zeit ,und erzielst ein besseres

Ergebnis mit der Lasur.Alle Artikel im Baumarkt deiner Wahl.

Notfalls lässt du dich dort beraten.

Viel Erfolg

pw

Der Plan kann aber mal richtig schief gehen denn es kommt drauf an was das für eine Beschichtung ist. Auf Folien geht das auf keinen Fall. Oberflächen mit Klarlack oder Öl müssen in jedem Fall geschliffen werden. Das ganze ist schon ein derber "Sackstand". Bevor Du dir die Möbel komplett versaust frage einen Tischler oder geh einfach in ein Möbelhaus und kauf günstig neu. Das wird wohl das optisch beste Ergebnis erzielen.

0
@Ducfred

Ein Maler würde wissen das man eine Kunststoffbeschichtung nicht mit Lasur streichen kann,auch bei dem anderen Kommentar habe ich so meine Zweifel das Du Maler bist!

1
@peterwuschel

andie61, das sehe ich genauso. Die meisten Möbel sind heute mit einem Kunststofffunier beklebt. Das sollte man nicht mit einer Holzlasur lasieren. Das macht keinen Sinn und sieht echt übel aus. Ausserdem, welcher Maler würde jemanden in den Baumarkt schicken um dort eine minderwertige Lasur/Farbe/Lack zu kaufen? Ein Maler kennt den Unterschied zwischen Fachgeschäft und Baumarkt. peterwuschel ist wahrscheinlich ein selbsternannter "alles-aus-einer-Hand" Fachmann.

0

Dafür gibt es im Baumarkt Klebefolien.

man kann nicht "Nußbaum" streichen, oder bist du Maler, die können das

Ja ich bin Maler,und ich kann das auch.

Ich weiß auf jeden Fall, dass das geht.

Und da steht auch bloß Möbel .

Aber wenn der Fragensteller nicht mehr Grundinformationen

rein schreibt, oder Rückfragen stellt,kann man auch nicht

weiterhelfen.Das einzige was ich auf die Schnelle vergessen habe ,

das man zum Schluß noch einen Endanstrich mit einem Klarlack

lackiert.

pw

0

Was möchtest Du wissen?