Mobbing in einer behindertenwerkstatt?

5 Antworten

Solche Vorfälle sind mit den Betreuern zu klären. Im Falle von Übergriffen wird sie sich dort nicht mehr lange aufhalten.

Nein, da wird überhaupt nichts schlimmer! Sprich mit deinem Chef, er wird es verstehen. Du solltest keine Angst haben, du bist das Opfer !
Du hast die selben Rechte wie die Anderen, wehr dich indem du diese üblen Machenschaften meldest. Sonst wirst du deines Lebens nicht mehr froh!
Trau dich!!

ich bin ja auch in einer Werkstadt und kenne das Problem.

meine Vermutung: sie ist verliebt in dich nur du erwiderst das nicht.weil du wahrscheinlich dich für ne andere interessierst oder hast.

bei uns gibt es ein Sozialen-Dienst für so was und die kucken heimlich hinter dir hinter her ob alles was du sagst der wahrheit entspricht. dann werden sie die Person zu recht weißen. wen das nicht hilft wird sie oder du zugar versetzt in ein anderen bereich oder sie darf dann zu hause bleiben. so ist bes bei uns.

bei uns gibt es auch noch dafür ein Physiologen der genau so handelt wie der Soziale-Dienst.

bei uns hab ich wegen sowas schon einige kommen und gehen sehen weil sie sich nicht an regeln halten können.

den Chef oder den oben genanten wen du den das sagst, sie sollen das bitte diskret angehen und erst beobachten bevor sie handel so das du es auch beweißen kannst. oder einer Person oder Personen den du gut vertraust soll dir dabei helfen beweise zu sammeln bevor du es den sagst.

Es wird nicht schlimmer ! Es wird nur dann schlimmer, wenn du es deinem Chef nicht meldest.

dich an deinen Chef wenden

Was möchtest Du wissen?