Mittlere Reife Hautpschule schwer?

6 Antworten

Schwer gar nicht, denn ein Gewicht hat die Mittlere Reife nicht. Schwierigkeit ist relativ...

Alles in allem ist die mittlere Reife auf der Hauptschule nicht so umfangreich wie auf der Realschule. Ehemalige Realschüler, die runterwechseln, haben dennoch häufig Probleme, weil der behandelte Stoff doch recht anders als auf der Realschule ist. Deshalb fallen übrigens auch viele Realschüler beim externen Quali durch, was man ja eher nicht vermuten würde.

Probier es doch einfach...

Mittlere Reife ist Realschulabschluss, seit wann man macht den auf der Hauptschule?

In Bayern da geht das

2
@pcler123

Nicht nur in Bayern.

In einigen anderen Bundesländern ist dieses Modell z. B. im Rahmen der Werkrealschule oder der Hauptschule Typ B möglich.

0

Die Mittlere Reife auf der Hauptschule ist genauso "schwer" wie auf der Realschule. Es sind nämlich exakt dieselben Prüfungsaufgaben.

Nein, definitiv nicht.

Die Prüfungen auf der Hauptschule sind deutlich einfacher, weil der Lernstoff auch weniger ist.

1

Hallo, Es gibt Ausbildungsberufe, da bekommt man mit erfolgreichen Abschluss, seinen Realschulabschluss mit dazu. Informier Dich deswegen mal beim Job Center bzw evtl Internet. Kenne von früher Leute, die keinen Schulabschluss hatten und z.b.Maurer gelernt haben.Die haben nach bestandener Gesellenprüfung auch dem Hauptschulabschluss erhalten. Ich persönlich hatte den Realschulabschluss und nach meiner Ausbildung, die Berechtigung für die 12.Klasse ( Fachoberschulreife ).

Ja ich weiß wenn man in Bayern die Berufsschule während der Ausbildung mit Besser als 3,0 besteht hat man die Mittlere Reife aber dann müsste ich ja noch eine Ausbildung machen

0

Zwischen Haupt und Realschule, sowie Gymnasium sind Welten. Sorry. Aber du kannst ja auf eine Abendrealschule deine mittlere Reife nachholen. Alles kein Problem.

Was möchtest Du wissen?