Mitarbeitsbewertung ungerecht

5 Antworten

geh zum lehrer und zeig eier . sag deine meinung . natürlich kann es passieren dass er dich nicht mehr mag oder einfach deinen mut belohnt . lebe wie eine person die sagen kann ich habe mich gewert als wie ein mensch der alles hinnimmt und der situation nachweint . dass man nix gesagt hat . du wirst oft im leben solche ungerechtigkeit erleben . niemand wird sein handeln ändern wenn du ihnen nicht zeigst was du willst .

Wie du oben schon sagtest. Ich würde an deiner Stelle mit dem Lehrer reden und ihm erklären, dass die die Benotung unfair findest. Auf jeden Fall würde ich auch auf eine Begründung bestehen, wie sich die Note zusammengesetzt hat.

Falls das Gespräch mit dem Lehrer nichts bringt, gibts bestimmt auch noch Lehrer, denen dein Lehrer unterstellt ist. Ggf. würde ich dann dort man das Gespräch, evtl. sogar mit deinen Eltern, suchen.

Das Gefühl kenne ich nur zu gut ...

Am besten, du wendest dich an den Beratungs- oder Vertrauenslehrer, so etwas sollte es auch bei euch an der Schule geben.

Nein wir haben keinen Vertrauenslehrer an der Schule. :(

0
@Wiesodas

Dann halt der stellvertretende Schulleiter, denn das klingt wirklich ziemlich unfair.

0

Ist diese Beurteilung gerecht von den Lehrern?

Ist es gerecht, wenn Lehrer einem Schüler, der eigentlich schriftlich ne 1 hat,  eine schlechtere Note gibt, weil er keine mündliche Mitarbeit im Unterricht hat ? Finde das total ungerecht und Erpressung.

...zur Frage

Bewertet mein Lehrer unfair?

Wir haben am Donnerstag unsere Powi Noten bekommen und der Lehrer hat mir eine 3-4 gegeben, obwohl ich mich jede Stunde melde. Und ich habe immer Hausaufgaben gemacht und mache immer gut mit. Das Problem ist, meine Sitznachbarin, die nie mitmacht und nie Hausaufgaben macht, hat von ihm eine 2-3 bekommen und sie hat selbst zugegeben, dass sie nie mitmacht im Unterricht. Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Wie kann ich mich im Unterricht mehr melden?!

Hallo ,

Ich habe ein kleines Problem mit der Schule und der (nutzlosen) Mitarbeit ...

Ich weiß immer die Antworten auf die Fragen , nur bin ich wirklich zu faul mein Arm in bewegung zu setzen ... Die meisten Lehrer wissen das schon (grins) und neben mich ab und zu von alleine dran ! Ich melde mich jedoch öfters, wenn keiner die Lösung weiß, weil ich mir dann denke ,wenn es keiner weiß,kannste wenigsten ne nutzvolle Antwort bringen , nur bei manchen Fragen , fühle ich mich einfach vera.rscht ...

WIe kann ich mich animieren mehr mitzuarbeiten ? LG

...zur Frage

Schule Mündliche Mitarbeit

Hallo

Ich bin Schülerin einer 11. Klasse im Wirtschaftsgymnasium in Niedersachsen. Auch wenn das Kurssystem erst in der 12. Klasse beginnt, sagen unsere Lehrer uns die mündlichen Noten jetzt schon immer in Punkten von 15 - 0. Ich habe zurzeit in allen Fächer 15 - 13 Punkte.

Einige meiner Mitschüler haben letztens zur mir gesagt, dass ich mich zu schnell melde und sie dann keine Chance haben auch eine mündliche Leistung zu zeigen. Darum habe ich heute bei jeder Frage kurz gewartet bis ich mich gemeldet habe. Jedoch war die Beteiligung meiner Mitschüler nicht mehr.

Was kann ich machen ? Ich beteilige mich jede Stunde am Unterricht, um gute Noten zu bekommen. Da ich mit einer sehr guten mündlichen Leistung auch eine eventuelle schlechte schriftliche Leistung ausgleichen kann.

Wenn ich die einigste bin, die sich meldet, warten die Lehrer sowieso noch kurz, bis sich noch jemand anderes meldet.

Ich bin doch nicht für die mündlichen Noten der anderen verantwortlich.

Soll ich jetzt länger warten, bis ich mich melde, damit die anderen mehr Zeit zum überlegen haben ? Jedenfalls haben das einige so zu mir gesagt.

LG Micky

...zur Frage

Ist die Bewertung der Klassenarbeit fair?

Ich hatte bei einer Deutscharbeit (7.Kl.1.HJ,Gymnasium,NRW) mit 56 von 70 Punkten eine glatte drei bekommen ist es fair? Ich finde nicht. Ich wollte fragen, ob das fair ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?