Mit welchem Stundenlohn kann ich rechnen, wenn ich mich als Umzugshelfer (Nebenjob) bewerbe?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

....der Mindestlohn wäre mir zu wenig, da du ja auch schwer tragen mußt.

Ich würde es zwischen 10,00 - 13,00 € machen

alles was drunter ist sollen die leute dann selbst machen.

0

Ich denke du wirst Mindestlohn bekommen, gut bezahlt wäre z.B. ab 12 €/h.

Aber du weißt schon, das ist ein Knochenjob! Du wirst fit sein müssen, sowohl in den Beinen als auch in den Armen.

Ich rate dir, leg dir einen Gewichthebergürtel zu, dass unterstützt und schont beim heben. Es kann schnell zu Verhebefehlern kommen, bei denen du deine Gesundheit riskierst.

Ein Umzug vom oder in höhere Etagen ist ein zusätzlicher Kraftaufwand. Wenn es nur ein Nebenjob ist, dann kannst du es ja mal ausprobieren, ob das was für dich wäre.

Mindestlohn und Trinkgeld von den Umziehenden!

Was möchtest Du wissen?