Mit Vertrauensbruch umgehen?

3 Antworten

Das ist meistens das Problem: man kann verzeihen - aber nicht vergessen.... deshalb ist für mich zB nach einem Seitensprung die Beziehung sofort zu Ende. 

Wenn du ihm voll verzeihen willst musst du die Sache hinnehmen, also akzeptieren was passiert ist. Versuche zu verstehen warum er es getan hat, versuche dich in ihn/seine Lage zu versetzen. Stelle dir vor du hättest es getan. Dann akzeptiere es und schließe damit ab. Wenn du das nicht kannst denke darüber nach ob es so für dich weitergehen kann. 

Das blöde Kopfkino, tja wenn es da bloss einen Knopf geben würde um es auszuschalten.

Vielleicht hast Du auch bloss im Kopf verziehen aber es ist noch nicht innerlich bei Dir angekommen.

Also nimm Dir diese Zeit, Dein Freund muss Verständnis dafür aufbringen und es mag auch sein...dass der Krug einen zu tiefen Riss bekam und darum Euer Gefäss für Eure Beziehung kaputt gegangen ist.

Denn eben Verzeihen muss man mit sich als ganzer Person können, damit man wieder eine Chance hat und dies lässt sich leider nicht erzwingen.

Viel Glück

Ich glaube, dass du Zeit brauchst. Ob das mit euch beiden eine Zunkunft hat wird sich dabei rauskristallisieren. Ihr solltet euch mal für 2 Wochen aus dem Weg gehen.

Wiederholter Vertrauensbruch was soll ich tun? :'-(

Hallo Liebe Community, ich weiß nicht weiter und brauche mal andere Meinungen oder Erfahrungen bzw. hilfreiche Meinungen. vor ca. 2 Jahren habe ich damals herausgefunden, dass mein Freund hinter meinem Rücken immer wieder mal ins Kasino gegangen ist. Als ich das herausgefunden habe war ich geschockt und sehr traurig, weil er mich damals oft belogen hat oder ständig Ausreden hatte, um dahin zu gehen und mir während er mit mir zusammen war eine heile Beziehung vorgespielt hat . Naja nachdem ich das herausgefunden hatte habe ich ihm verziehen. Wir hatten darüber gesprochen ich habe gedacht okay gibst ihm eine Chance, Menschen machen Fehler.

Nach ca. 6 Monaten hab ich über seine Umsätze erneut gemerkt, dass er wieder gespielt hat und ich habe ihm zur Rede gestellt. Habe ihm gesagt, dass er mein Vertrauen missbraucht und unserer Beziehung schadet. Dass es nicht normal sei dahin zu gehen und solche Mengen an Geld zu verspielen. Ich war so verletzt und enttäuscht, dass ich damals Schluss gemacht habe. Damit war für mich das Thema eigentlich erledigt wir hatten noch ab und an Kontakt aber ich war zu verletzt und böse Er konnte es nicht ertragen von mir getrennt zu sein und hat sehr gekämpft und beteuert dass er sich nun endlich ändern würde. Er hat an sich gearbeitet seine geringfügigen Schulden in Griff bekommen, gespart, er hat sogar viele Erfolgserlebnisse danach gehabt Führerschein bestanden, Auto gekauft etc. und ich hab ihm nach ca. zwei Monaten Überlegung eine letzte Chance gegeben. Er kam immer wieder an und besuchte mich spontan brachte Blumen vorbei, beteuerte wie dumm er sei, und er es endlich hinter sich lässt und damit ein für alle Mal aufhören würde.

Zu unserer Beziehung wir sind seit knapp 3 Jahren ein Paar, kommen sehr gut miteinander aus treffen uns so oft es geht, haben viele gemeinsamen Hobbys und führen eine intakte Beziehung ich liebe ihn sehr und er mich auch. Nach der letzten Chance die ich ihn gegeben hatte (ist etwa eineinhalb Jahren her jetzt) lief es gut, es hat zwar eine Weile gedauert wieder vollstes Vertrauen zu entwickeln aber es lief alles gut. Diesen Montag hatten wir einen Streit bezüglich seiner Eltern. Es ging relativ heftig her und am Ende des Streits hatte er beschlossen zu gehen und ich bin dann auch ohne ihn aufzuhalten gegangen. Wir hatten den ganzen Tag Funkstille. Abends hab ich mich doch dann bei ihm gemeldet, doch er ging nicht mehr ans Telefon. Bin hingefahren um mit ihm zu sprechen und was erfahre ich da: er hatte gerade wieder gespielt. Er wollte es erst überhaupt nicht zugeben, meinte wenn du es erfährst was ich getan habe verlässt du mich eh als er es dann zugegeben hat war ich sehr, sehr traurig, wütend und gleichzeitig enttäuscht. Er wollte das ich bleibe ich bin wortlos und geschockt über diesen erneuten, wiederholten Vertrauensbruch gegangen.

Haben uns seit 5 Tagen nicht mehr gesehen..überlege es zu beenden, anderersdeits liebe ich ihn sehr hatten sehr schöne Zeiten miteinander. Danke für Antworten

...zur Frage

Freund fremdgeküsst was soll ich tun?

Hey, vor einem Monat kam eine Nachricht auf Facebook von einem Mädchen sie schickte mir Screenshots indem mein Freund mit ihrer Freundin schrieb er hat ihr süße Sachen geschrieben blabla ich habe ihn darauf angesprochen und ja er beichtete mir alles das es seit 2 Monaten so ging Sie haben sich ein mal getroffen und die haben sich geküsst da war auch nur ein Kuss. Er meinte zu mir die Sachen was er ihr geschrieben hat waren bedeutungslos er hat sich 100000x entschuldigt ich habe ihm sofort verziehen. Aber jetzt ist irgendwie alles anders alles hat sich verändert es ist nicht wie damals bin so verletzt ... Wir sind seit 3 Jahren zusammen und ja .. Er hatte paar Tage davor bevor ich es erfahren hatte alles beendet. Er hat mir gesagt das er das getan hat weil er nicht weiß ob er mich liebte 😞 was hättet ihr getan ? Denkt ihr ich habe das Richtige getan? Mir geht's einfach nur Schlecht :(

...zur Frage

Wie kann ich meine Wut zügeln?

Hey nochmal, Meine kindheit war nicht gerade die tollste denn ich habe viel durchmachen müssen und das hat mich sehr geprägt... Dadurch hab ich nie gelernt zu verarbeiten stattdessen verdränge ich alles ich weiß das es nicht gut is aber ich weiß echt nicht wie man verarbeiten kann und wenn heute noch etwas passiert was mich an damals erinnert staut sich wut in mir auf also meine Ängste haben sich in wut umgewandelt... und wenn ich tage habe wo ich schnell geduld verliere was bei mir sonst seeehr selten ist passiert es mir wenn ich alleine bin das ich sehr extreme Wutanfälle bekomme und wenn die vorbei sind bekomme ich angst vor mir selber und breche zusammen kann mir jemand sagen ich diese wut selber zügeln kann? Denn ich will sie auch an niemanden auslassen der dafür nix kann und wenns dann mal passiert vor meinen eltern bekomme ich gleich wieder mecker und das machts dann auch mal nicht leicht die wut zu kontrollieren bitte helft mir ich verzweifle sonst...

...zur Frage

Wieso ist Liebe das schönste und zugleich das schrecklichste?

Hallo...

Wieso ist Liebe das schönste was es gibt und zugleich das schlimmste wenn man verletzt wird von der Person? Wie kann sowas schönes zugleich so schlimm sein?

...zur Frage

Das selbe nochmal?

Ich muss erstmal von ganz vorne anfangen. Mein Ex Freund hat mich damals wegen kiffen angelogen (ich bin gegen kiffen) und er eig auch aber wir hatten damals Streit und dann hat er es gemacht und hat mich dann über mehrere Monate lang angelogen und ich hab das damals alles meinem Besten Freund erzählt und er konnte es nicht fassen das mein Ex mir das verheimlicht hat und jetzt ist mein Bester Freund mein jetziger fester Freund und ich habe per Zufall raus bekommen das er mit seinen Freunden kiffen wollte und es mir verheimlichen wollte, ich hab auch mit ihm darüber geredet aber wir sind immer noch verstritten und ich finde es echt verletzend weil er genau weiß das ich damals schon sehr verletzt war und er zieht jetzt das selbe ab.. und das einzige was er noch dazu sagt ist das er jetzt verkackt hat und mich verletzt hat und weiter redet er nicht mehr mit mir und is mies drauf

Ich hätte gerne eure Meinung dazu was ihr an meiner Stelle machen würdet oder was ihr darüber denkt ich weiß mir nicht zu helfen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?