mit mutter einkaufen - peinlich

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weißt du ich würde mich schämen wenn ich so eine Tochter hätte.

Das schlimmste, was meiner meinung garnicht geht ist sich für seine Eltern schämen.

Deine Mutter hat für dich 15 jahre lang gesorgt und bestimmt macht sie das noch ein paar jahre lang, hat bestimmt wer weiß wieviele schlaflose nächte wegen dir gehabt weil du abends als baby geschrien hast usw und bestimmt auch noch mit 15 sachen machst die ihr sorgen macht und du schämst dich für sie.
Sowas ist einfach nur Undankbar

Damit dir mal eins klar wird, deine Mutter lebt nicht für immer, irgendwann wird es sie nicht mehr geben, und du wirst dir dann denken "wie schön es doch wäre wenn ich mit meiner Mutter jetzt einkaufen gehen könnte, oder zumindestens mit ihr reden könnte"

Daumen hoch! Deine Antwort ist richtig gut

2

Oh ich geh gern mit meiner Mutter einkaufen. ^^ Mir ist egal, was andere über mich denken. Ich finde es gut, weil man weiß, dass man eine Person um sich hat, die man Vertrauen kann, die an dich denkt, und immer bei dir und für dich da ist, wenn man sie braucht.

Ja ok das mit dem vertrauen unso dafür bin ich ihr ja dankbar. Ich glaub wenn ihr an meiner stelle waert würdet ihr mich schon verstehen :(

0
@Undercoverbbjx3

Findest du es schlimm, wie andere über dich denken ? Also mit ist es egal, wie sie über mich denken, mal ganz ehrlich, ich denk auch nicht besser über die. ^^

2

Was denn einkaufen? Lebensmittel, also Wocheneinkauf?

Sowas muss dir nicht peinlich sein. Habt ihr ein Auto? Ansonsten ist es vielleicht auch notwendig, dass du beim Tragen hilfst.

Ich bin 18 und fahre jede Woche mit meinem Vater einkaufen. Ist mir überhaupt nicht peinlich. Freunde treffe ich da zwar nie, Berlin ist eben sehr groß, aber selbst wenn. Damit kann ich dann auch leben.

Ja wenn ich keine freunde treffen würde jedemal wärs ja was anderes. Das mit den leuten is einfach ein problem

0

Wieso schämst du dich für deine mutter sie ist deine mutter und ich verstehe auch garnicht wieso du dich schämst wen du mit ihr einkaufen gehst ich geh immer noch gerne einkaufen mit meiner Mutter. Stell dir vor deine mutter würde sich für dich schämen wie würdest du dich fühlen die Jugend von heute wird ja immer schlimmer sei mal froh das du überhaupt eine Mutter hast!!!!-.-

Hab ich auch voll oft (16, männlich). Ich denk mir immer "Boah, hoffentlich treff ich auf niemanden der mich kennt!", auch wenn ich niemals erklären könnte was genau mir so peinlich ist. Liegt wahrscheinlich daran, dass wir in unsrem Alter uns von unsren Eltern "entfernen" möchten, bzw. eigenverantwortlich und selbstständig sein wollen, und auch in den Augen der andren so gesehn werden möchten.....

Stimmt schon haha :D ich hoffe einfach, dass sich das ändert

0
@Undercoverbbjx3

Du musst ganz einfach umdenken. Nicht du musst doch schämen. Die Leute die dich dumm anmachen deswegen sollten sich schämen.

0
@Undercoverbbjx3

Ändert sich schon noch :)

Vor einem Jahr war es wir um einiges peinlicher, jzt ist es nur noch so ein leichtes Schamgefühl, als wenn ich sagen würde "Joah, wär schon schei*e gesehn zu werden, aber was soll's?" und es entwickelt sich immer mehr zu einer Art gleichgültigkeit.

Red dir einfach immer weiter ein, dass es nichts gibt wofür du dich schämen müsstest (außer deine Mutter rennt wie n Hipster rum, wovon ich mal nicht ausgehe xD).

0

Was möchtest Du wissen?