Mit Fahrrad 45 Minuten zur Schule fahren?

15 Antworten

Es ist natürlich möglich mit dem Fahrrad zur Schule zu fahren, wenn du abnehmen oder einfach sportlicher werden willst ist das bestimmt eine gute Idee.

Dennoch solltest du das mit deinen Eltern absprechen! Ich kenne zwar deinen Schulweg nicht, aber mit dem Fahrrad weitere Strecken zu fahren kann gefährlicher sein, als man denkt! Vor allem, wenn es morgens noch dämmrig ist, kannst du leicht übersehen werden.

Und natürlich wie immer: Helm tragen ;)

Ansonsten wünsche ich dir aber viel Spaß beim Radeln!

Das kann ich aus Erfahrung nur empfehlen! Es macht auf jeden Fall fitter und kann Dich auch beim Abnehmen unterstützen.

Ich weiß ja nicht, wie fit Du im Moment bist. Falls Du das Gefühl hast, dass Du das nicht so sehr bist: Fahre die Strecke zunächst an freien Tagen ein paarmal einfach so ab, ohne dass Du hinterher Schule hast. Denn bei den ersten Fahrten könntest Du noch ziemlich erschöpft sein und das wäre nun auch kein guter Start in den Schultag.

Dass hat durchaus Vorteile. Ich würde mit dem Fahrrad fast eine Stunde brauchen, fahre aber trotzdem manchmal mit dem Fahrrad zur Schule wenn ich sonst zulange auf den Bus warten müsste.

Auch ist es sportlich und gesung. Ein Nachteil kann es sein wenn man es nicht gewohnt ist solange zu fahren, denn dann könnte man abgehezt und erschöpft sein. Aber wenn man es öfter macht gewöhnt man sich daran und dann ist es kein Problem mehr.

Was möchtest Du wissen?