45 KM Fahrrad fahren ohne Training?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

kommt aufs Gelände an. 45 km durch die Alpen sind nicht zu vergleichen mit 45 km durchs flache Münsterland. Bei Regen und Sturm ist es etwas völlig anderes als bei heiterem Wetter usw.

Unter moderaten Bedingungen sind 45 km auch für mäßig Trainierte zu schaffen. Das Problem ist eher der Hintern, der sich an den Sattel gewöhnen muß. Außerdem könnte sich der eine oder andere Wadenkrampf melden, wenn man's zu forsch angeht. Lieber gleichmäßig und etwas langsamer fahren, als daß einem nach 20 km die Puste ausgeht.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von junior173
12.02.2016, 09:19

Huhu,

ich würde MTB fahren und das auf ebenen Grund. Denke so 20 km/h. Eine Radhose habe ich auch :) Trainieren für eine Tour :)

1

Ja es gibt 2 Möglichkeiten entweder du teilst dir deine Energie auf dass du halt langsamer aber dafür konstant fährst oder du machst ne Pause zwischen drinn. Muskelkater ist am nächsten morgen nicht ausgeschlossen. Ich hab letztes Jahr im Sommer wieder angefangen regelmäßig Fahrrad zu fahren gleich in der zweiten Woche bin ich dann bin ich 45,6 KM gefahren. Am nächsten Tag hatte ich tierische Schmerzen sonst ist mein Täglicher weg mit dem Rad ist 6 KM. Habs ohne Pause geschafft und ne Stunde für den Hinweg welcher 22,8 KM war.

Strecke war eben bis auf einer Kleinen Stelle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kannst du Schafen bin selbst mit bmx und dirt 43km gefahren hab nur 2 pausen gemacht aber sonst geht es hab immer so gemacht 15km 1 pause nächste 15km die andere und in den 15 km die du übrig hast kannst du dann machn wenn du angekommen bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du  keine 80 bist und die Sache nicht mit der Ambition angehst den Stundenweltrekord brechen zu wollen dürfte das eigentlich kein Problem sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja,das schafft man.Bei Fahrradtouren werden in der Regel größere Entfernungen in Angriff genommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ja das sollte zu schaffen sein. Allerdings musst Du dich auf ordentlichen Muskelkater am Tag danach einstellen, insbesondere wenn Du nicht sonderlich trainiert bist ;-)

viele Grüße

Frederike

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja man schafft es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?