Mit Endurohelm auf supersportler fahren?

6 Antworten

Guten Morgen,

optisch geht es (meiner Meinung nach) gar nicht.

Das sind einfach zwei Welten, die da aufeinander treffen und es sieht einfach absolut Banane aus.

Abgesehen davon, dass wenn du mit einer Crossbrille fährst du Probleme bei stärkerem Wind evtl. mit der Atmung bekommst, bei Nässe oder Kälte wirst du sehr schnell krank.

Der Windfang oben am Helm ist meist abmontierbar. Wenn du den schon fahren möchtest, dann mit Visier und ohne Windfang. Ansonsten hast du relativ schnell Nackenschmerzen von dem hohen Druck auf deinen Hals.

Demnach: kauf dir besser einen vernünftigen Integralhelm. Diese sind auch im Falle eines Sturzes um Welten sicherer. Gute Helme fangen bei 170€ ca. an!

Bikergrüße!

Woher ich das weiß:
Hobby

Wenn du das Visier/Sonnenschild entfernen kannst dann, ja.

Oder du nur so langsam fährst, das der Wind nicht zum Problem wird und am Helm zieht.

Aber kauf dir besser einen passenden Helm, zu deiner eigenen Sicherheit und für deine Gesundheit. Damit meine ich nicht bei einem Unfall, sondern Hörschaden vom Windgeräusch, Unterkühlung vom Wind und natürlich weil es bequemer ist.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

wenn der Helm ein Visier hat, dann passt es schon.

Nur mit Crossbrille wird es etwas zu luftig. Bei Regen fühlt sich das ganze auch an wie tausend Nadelstiche.

Was möchtest Du wissen?