Mit einem Realschulabschluss in der Schweiz die Matura machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wende dich an ein Gymnasium mit dem gewünschten Profil deines Wohnortes in der Schweiz. Die Schulen vergleichen deine Lehrpläne und Noten und sagen dir ob ein Übertritt ins Gymnasium oder für deinen Bruder Sek A in Frage kommt.

Im Grunde ist es ein schlechter Zeitpunkt in die Schweiz zu wechseln wenn ihr kein Französisch im Lehrplan hattet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da jeder Kanton ein eigenes Schulsystem hat, kann dir niemand eine allgemeingültige Antwort geben. Wende dich einfach an die Bildungsdirektion deines zukünftigen Wohnkantons.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.bfs.admin.ch/bfs/portal/de/index/themen/15/02.html

du must auf die gymnasiale vorbereitung. Alle infos im link oben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hennafroebel
17.08.2016, 17:35

Weißt du zufällig ob ich alle 3 jahre gymnasiale Vorbereitung muss? In Deutschland höre ich ja mit der 10. auf, würde ich nicht dann in der 11. dort weitergehen ?

0

Was möchtest Du wissen?