Abgeschlossene Schule ohne Matura/Abitur und jetzt arbeiten gehen?

4 Antworten

Es gibt so viele spannende Berufe die man mit einer Lehre erreichen kann. Auch viele Abiturienten machen ein solche, bevor sie sich zu einem Hochschulstudium entschließen oder doch lieber die Weiterbildung zum Meister mit dem Ziel zur Selbständigkeit machen.

Würde ich nicht empfehlen. Der Arbeitsmarkt liegt am Boden, es wird schon mit Matura +Studium schwer einen Job zu bekommen. Gerade jetzt solltest du alles in die Ausbildung stecken, die aktuelle Krise mit Ausbildung übertauchen und erst dann ins Berufsleben einsteigen.

Man spricht bereits jetzt davon dass Leute die jetzt ins Berufsleben einsteigen eine verlorene Generation sind

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Lebe seit meiner Geburt in Wien

Das hängt davon ab, was der jeweilige Betrieb für ne Ausbildung im jeweiligen Berufsbild voraussetzt.

Du kannst noch in anderen österreichischen Bundesländer das jeweilige Maturafach probieren. Zumindest wars zu meiner Zeit so (Matura 2011). Schule und Bildung ist kacke in Österreich. Ich schrieb dazu ein eBook. Wenn du willst kannst du es lesen. Ich weiß genau wie du dich fühlst.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – eBook -> Der Bildungswahnsinn und Ich

Was möchtest Du wissen?