Mit einem Joint erwischt werden?

6 Antworten

Ich mach das auch gelegentlich aber vllt solltest du, wenn du eh schon weißt dass dort die Polizei ist, mal nichts dabei haben. Ich denke es kommt auf die Menge an aber es wird bestimmt was in deinem polizeilichen Führungszeugnis stehen. Wäre für deine spätere Berufswahl nicht produktiv.

In NRW werden Cannabis-Ermittlungsverfahren gegen Heranwachsende auch bei geringer Menge nur gegen Auflagen wie Sozialstunden eingestellt. Wie es in Bayern ist weiß ich nicht. In jedem Fall dürften keine einschneidenden Sanktionen zu befürchten sein, sofern Du kooperierst. Die Personalien zu verweigern etwa ist eine Ordnungswidrigkeit und kann zu einer erkennungsdienstlichen Behandlung auf dem Revier führen.

Glaube das zählt unter Eigenbedarf, also solange du nicht in Bayern wohnst und das auch nicht mehr als 1 gramm ist passiert da nix weiter

Ich wohn in Bayern xD

0

Toll, na dann kommts auf die Laune des Polizisten an xD

0
@Emnexy

So siehts aus, hier in Bayern solltest du dich beim Kiffen lieber nicht erwischen lassen. Die greifen meist ein wenig strenger durch...

0
@Emnexy

Es wird in jedem Fall ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die Frage ist nur immer, welche Konsequenzen dies hat. Die Polizei muss einen Verstoß gegen das BtMG auch verfolgen.

0

Nein Phillipus, das kommt ganz auf die Laune des Polizisten an, wie oben schon erwähnt;)

0

Also ich hab das schon öfters erlebt wie jemand damit davon gekommen ist, hier in Bayern

0

Ich würde mich eher fragen warum man mit 15 kifft? In dem alter hab ich damals die Kassette umgedreht um die drei ??? Weiterzuhören

Geht denk ich noch als Eigenbedarf durch wenn du wirklich nur einen bei dir hast!

Gibt trotzdem ein Ermittlungsverfahren.

0

Trotzdem ein Verfahren am Hals.

0

Was möchtest Du wissen?