Mit älteren Menschen befreundet sein?

4 Antworten

Warum nicht? Ich bin 88 und habe mein Leben lang gleichaltrige, aber auch jüngere Freunde gehabt. Es kommt vielleicht auch auf die Älteren an. Ich habe hier junge Freunde, die sich dafür interessieren, wie es in meiner Jugend und im Krieg war. Ich gebe da gerne Auskunft und diskutiere auch darüber, damit die heutige Jugend die damalige Zeit besser versteht.

Meine spontane Idee wäre, bei Seniorenportalen im Internet anzufragen. Immerhin gibt es auch eine ganze Reihe an so genannten "Silver Surfern".

Ich kann mangels Erfahrung keines explizit empfehlen, aber bei Google dürfte man mit Suchbegriffen wie "Seniorenforum" einiges finden.

Alternativ wäre vielleicht denkbar, sich an "Seniorenorten" in deiner Umgebung - bestimmte Cafes, Parks etc - umzusehen und zu versuchen, einfach mal ins Gespräch zu kommen. Mit deiner Erfahrung im Altenheim sollte das sogar ganz gut gehen.

Du bist ein guter Mensch. Mach weiter so. Es ist schwierig ältere Leute zu finden, die einsam sind. Frag doch mal in deinem Bekanntenkreis oder bei Tante, Onkel, Verwandschaft. Liebe Grüße

Naja, es gibt ziemlich viele. In der Zeitung habe ich bereits 2 Artikel darüber gelesen und gerade kam erst wieder ein Bericht im Fernsehn.. Aber sie dann auch zu finden stelle ich mir auch schwierig vor. Ich habe kaum Bekannte, aber wenn ich wieder welche besuche werde ich fragen. Dankeschön! :-)

0

Was möchtest Du wissen?