Mit absicht in die Hose / Bett machen

17 Antworten

Ich würde das Gespräch mit ihr suchen, und das sehr ausdauernd. Täglich würde ich interessiert immer wieder die Fragen nach dem Warum stellen und nicht aufhören damit, bis ich Antworten erhalten habe. Hast Du dazu Zeit und Lust? Oder bist Du überfordert und gestresst? Ich will Dich nicht maßregeln sondern dazu bewegen, ehrlich zu sein.

Des weiteren hängt das Urinieren sehr stark mit dem Loslassen zusammen. Insbesondere von Druck. Jeder von uns weiß, wie sehr man vor dem Toilettengang unter "Druck" stehen kann, und wie herrlich erleichternd es danach ist.

Dies kann man gut und gerne auch mal auf einer anderen Ebene betrachten und als Gleichung sehen. Es geht also ums Loslassen von Druck. Es wäre bestimmt hilfreich für Dich, könntest Du Dich in einer ruhigen Minute mal ganz ehrlich fragen, wo und warum Du in bestimmten Lebensbereichen oder Situationen unter Druck stehst. Diese Denkweise mag neu für Dich sein, aber sie ist gewiss einen Test wert. Sobald Dir schon allein bewusst wird, wo und wann Du unter Druck stehst, erfährst Du Erleichterung und kannst künftig anders damit umgehen, und kannst Dir in aller Ruhe überlegen, wie Du damit in Zukunft umgehen möchtest, was Du ändern könntest, damit es Dir leichter in Deinem Leben geht.

Ich wünsche Dir sehr, daß Du das für Dich und Deine Tochter tun kannst. Ich möchte Dich bitten, Dir selbst die Fragen hinsichtlich dem Druck zu machen. Diese Art ist nichts für Deine Tochter, da zu jung.

Sowas ist eine Art negativer Suche nach Aufmerksamkeit. Sie weiss, dass du dich dann mit ihr beschäftigst, wenn auch nicht so, wie es sein sollte. Vielleicht solltest Du mehr Zeit mit ihr verbringen, sie für gute oder auch nicht ganz so supergute Leistungen loben und auch eine Belohnung ansagen, wenn sie damit aufhört. Aber ebenso auch eine Strafe, wenn sie es nicht tut, und die du dann auch umsetzen musst. Sie sollte dann auch die Schweinerei selber wegmachen. Lass dich am besten in einer Familienberatung beraten.

Mein Sohn ist 8 und macht das auch. àhnlich wie Deine Tochter. Er sitzt vor dem TV, Playsi... hält einen Moment innen, nässt ein, macht weiter, als wäre michts gewesen. Er macht das nur zu Hause und nur, wenn keine Fruende von ihm da sind. Daher denke ich, er macht das voll bewusst, da liegt kein medizinisches Problem vor. Ich ignoriere das einfach, er muss ja darüber nicht noch Aufmerksamkeit bekommen. irgendwann hört er mit den Quatsch selber wieder auf.

Habe es auch immer wieder gemacht. Bis heute (inzwischen weit über 20)! Macht eben einfach Spass manchmal!

0

Meine 13jährige Tochter hat Angst im dunkeln. Was soll ich machen?

Meine 13jährige tochter hat angst in ihren zimmer alleine einzuschlafenn wenn ich und mein mann schon im bett liegen. was kann ich dagegen tun.weil sie hat immer das gefühl das sie beobachtet wird und sie hört auch immer geräusche...... was soll ich machen ???

...zur Frage

tochter, fast 6, nässt nachts wieder ein. wie umgehen damit?

meine tochter ist fast 6, seit gut einem jahr auch nachts trocken und nässt plötzlich wieder ihr bett. letzte woche einemal und heute morgen war sie auch nass. beide male war es der toiletten-traum gewesen. wie geht man mit so etwas um? ich denke erstmal beobachten ob sich das häuft und vielleicht zum arzt damit? sie möchte auf keinen fall mehr windeln haben. die ich ihr auch nicht gebe.

viele grüße

...zur Frage

Frage die niemand beantworten kann aber vll kennt ihr mir diese Frage beantworten?

Frage: wieso läss Gott Kinder sterben?

...zur Frage

Skiurlaub-Pipi-Problem

Ich weiss nicht mehr was ich machen soll. Letzten Skiurlaub in Kärnten gab es jeden Tag eine nasse Hose bei meiner Tochter (14). Sie hat also wahrscheinlich mit Absicht in die Hose gemacht. Wieder zu Hause, ist es nicht so. Sie gibt mir auch keine Antwort darauf, warum dies so war bzw. ist. Kennt ihr das Problem bei euren Kindern? Ist es Faulheit? Versteh es einfach nicht...

...zur Frage

Wird meine Mum mir Windeln kaufen wenn ich öfter mal ins Bett mache?

Ich (m 13) würde gerne wieder Windeln tragen und mich macht die Vorstellung sich in die Hose zu machen total an. Ich hab mir überlegt ob ich nicht einfach ab und zu mal ins Bett machen soll. Dann kauft mir meine Mutter bestimmt Windeln. Sie kann es doch garnicht rausfinden das es mit Absicht is oder?

...zur Frage

mein hund hat nach mir geschnappt wie soll ich mich jetzt verhalten

heute morgen bin ich mit meinem hund zu meiner tochter ins zimmer gegangen um sie zu wecken er durfte wie jeden morgen zu ihr ins bett dann habe ich zum hund gesagt wecke die charleen und habe mich zu ihm hinunter gebeugt er hat mich leise angeknurrt und daraufhin nach mir geswchnappt wie soll ich mich jetzt ihm gegenüber verhalten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?