Ein Rasiert schneidet die Haare auf kurzer Länge ab, während ein Epilierer sie mitsamt ihrer Wurzel ausreißt.
Ein Vorteil des Epilierens ist, dass die Haare nicht so schnell nachwachsen.
Dafür darf man allerdings nicht schmerzempfindlich sein.
Rasieren tut nicht weh (sofern man sich nicht schneidet), allerdings sind schneller Stopplen fühl- und sichtbar.
Beides kann du Hautreizungen führen.

...zur Antwort

Ich würde mal zum Arzt gehen.
Vielleicht bist du auch unter Stress und durch deine Psyche kommst du nicht zur Ruhe?
Eine sanfte EInschlafhilfe könnte dir dein Arzt verschreiben.
Selbst würde ich aber nicht mit Mittelchen experimentieren.

...zur Antwort

Das Wort existiert in beiden Sprachen und stammt aus dem Lateinischen.
Dabei handelt es sich also nicht um Denglisch, das ist einfach ein deutsches Wort.

...zur Antwort
was geht denn bei ihm ab, der soll ma klar kommen

Das ist in meinen Augen weniger Liebe sondern mehr Besitzanspruch.
Wenn er dich liebt, sollte er dir auch erlauben, dich so zu kleiden und zu schminken, dass du dich wohl fühlst.
Und wenn dir danach ist, dich mal schick zu machen und du Lust drauf hast, sollte er es, liebt er dich wirklich, auch akzeptieren.
Du bist keine Couch, die er nach Belieben beziehen kann.

...zur Antwort

Laufstegmodels wiegen auf 1,75m-1,80m ca. 45-50kg.
(Stichwort: Buchenwald-Schablone)
Models für Fernsehwerbung etc. dürfen dann auch gesünder aussehen und haben meistens schlankes Normalgewicht.

...zur Antwort
sag es nicht vor der klasse weil:

...Idioten dann sowas nur als Ansporn sehen, dich weiter mies zu machen.
Bleib weiter freundlich und gebe den Leuten einfach möglichst wenig Angriffsfläche.
Sollten sie nicht aufhören, wende dich an deinen Vertrauenslehrer und deine Eltern.
Und merk dir, dass die ganzen Mitläufer, die sich aufhetzen lassen, dumme Schafe sind.

...zur Antwort
Nein, das ist keine Tierquälerei (Begründung?)

Ein großes, gut bepflanztes Aquarium empfinde ich nicht als Tierquälerei.
Anders sähe es bei einem Goldfischglas aus.

...zur Antwort