Mit a1 Motorrad ungedrosselt fahren?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Erst mal kann man ne EXC nicht mit 41 statt 15ps fahren weil die keine 15PS hat.  Die hat straßenzugelassen nur 5,6PS.

Und ich würde sie natürlich nicht offen fahren, ich würde so was überhaupt ned fahren.   Ich bin doch ned total bescheuert.

Das Mopped is schwach, teuer und total unpraktisch. Dazu noch extrem auffällig so daß du garantiert alle Nase lang kontrolliert wirst.

Wenn ich mich schon entscheiden würde ohne Führerschein zu fahren, würd ich ein  wesentlich stärkeres und unauffälligeres Mopped wie ne DR-Z400 nehmen.  Die hat ungleich mehr Power, drastisch geringere Wartungskosten, macht mehr Spaß und die  Wahrscheinlichkeit damit erwischt zu werden ist wesentlich kleiner weil sie nicht sofort in die ganze Welt hinaus kreischt "verhaftet mich, ich bin illegal unterwegs" .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Handwerkerk
31.12.2015, 20:45

wurde auch schon oft kontrolliert.

0

mhh ab Werk hat die KTM EXC 125 aber keine 15 PS :-)

einfach mal im Fahrzeugschein gucken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Handwerkerk
31.12.2015, 17:59

mit dem anderen krümmen und ohne die drossel werden das ganz schnell 41. regulär hat sie ja auch 41.

0

Quelle: www.bussgeldkatalog.org/fuehrerscheinklassen/a1-fuehrerschein/

Zitat: "Mit dem Mindestalter von 16 Jahren jedoch kann auch die Klasse A1
absolviert werden. Damit dürfen Jugendliche bereits ein Leichtkraftrad
fahren, aber auch ein Mofa. Denn die Klasse AM ist in der Klasse A1
enthalten. Mit der erfolgreichen Teilnahme an der Praxisprüfung wird
sofort die Probezeit von zwei Jahren gestartet."

Das bedeutet für Dich, dass Du in der Probezeit bist. Da wiegen Vergehen noch schwerer. Wenn Du dann erwischt wirst, was unweigerlich passieren wird, dann bist Du nicht nur den Führerschein los, sondern erwirbst Dir das Recht auf eine lange Wartezeit bis zur erneuten Zulassung zu einer Führerscheinprüfung. Ist es das wert?

Halte Dich an die Regeln und Du wirst auch diese Zeit gut überstehen. Und die obige Quelle hat auch dazu noch eine Aussage: "Seit Januar 2013 ist eine Neuerung hinzugekommen. Das Verhältnis von Leistung zu Gewicht des Motorrads muss maximal 0,1 kW/kg betragen. Dabei wird als Gewicht die Summe des Leergewichts definiert."

Ich hege da doch enorme Zweifel daran, dass Dein Wunschmoped dem entspricht. Vielleicht schaust Du Dich doch noch mal nach einer Deinem Führerschein entsprechenden 125er um, so Du denn den A1 schon besitzt. Es wird sich sicherlich etwas passendes finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Handwerkerk
01.01.2016, 18:13

ich habe sie schon und fahre schon einige Monate so..

0

Die Rechnung geht schon mal dann nicht auf, wenn dich die Polizei erwischt. Was du vor hast, ist das Fahren ohne Fahrerlaubnis. Dies ist eine Straftat nach § 21 StVG und kann mit Freiheitsstrafe oder einer empfindlichen Geldstrafe geahndet werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, dafür wäre Mieder Führerschein zu teuer gewesen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber nicht gut für deinen Führerschein, entweder machst den großen Schein oder riskierst deine Pappe zu verlieren, wenn die Männer in blau das rauskriegen biste deinen Lappen los

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?