Mit 30 noch in den Polizeidienst?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Realistisch betrachtet wird das wohl eher nicht klappen. Du hast zwar als "Wiedereingliederungsscheininhaber" - so oder ähnlich heißt der wohl heute - größere Chancen im Öffentlichen Dienst als andere Leute, aber überlege mal selbst wie ein Dreißigjähriger zwischen den anderen Wehrpflichtigen bei euch aussähe (wenn es sowas heute überhaupt gibt). Meine Meinung: Öffentliche Verwaltung ja, Polizei eher nein.

Da haben Sie natürlich schon Recht, mit 30 zwischen den ganzen Jungspunden wäre das sicherlich kurios. Aber mir geht es eben um den Dienst in der Polizei, egal was.

Aber die Vorschläge sind schon super, einfach mal auf der nächsten Wache nachfragen. Schaden kann es nicht. :-)

0

Für den normalen Einstieg bist Du zu alt, sorry. Die haben ihre Altersgrenzen. Soweit ich mich erinnern kann liegt das Limit bei Mitte Zwanzig. Solltest Du aber ein überdurchschnittlich guter Bewerber sein, sportlich und geistig fit, dann probier es aus, vielleicht hast Du Glück! Sag Bescheid wenns geklappt hat. :-)

In Hessen liegt das Höchstalter am Tage der Einstellung bei 34 Jahren (gehobener Polizeivollzugsdienst).

In den anderen Bundesländern gibt es diesbezüglich keine großen Unterschiede. Beim mittleren Dienst ist es z.T. niedriger, für den Seiteneinstieg in den höheren Dienst liegt das Höchstalter bei 40 Jahren.

0

wenn du in deinem alter zur polizei möchtest - erkundige dich einfach beim nächsten polizeirevier ob dies überhaupt noch mögl.ist - und findest u mußt das tun - dann tu es ;-))

Nicht so einen Kram wie Toto und Harry ... was genau stellst Du Dir denn vor?!

Das Höchstalter für den gehobenen Polizeivollzugsdienst liegt in Hessen bei 34 Jahren am Tage der Einstellung. Diesbezüglich gibt es in den anderen Bundesländern keine so großen Abweichungen. Es gibt auch einige in diesem Alter, die bei der Polizei einsteigen, da gibt es keine besonderen Probleme.

Soll nicht heissen das ich mir nicht die Finger schmutzig machen will, das mit Toto&Harry war eher präventiv gemeint bevor mir jemand sagt "stell es Dir nicht so easy vor".

0
@PatricT

Dann nimm doch einfach mal Kontakt zu einem der Einstellungsberater auf und informiere Dich über die Details oder bewirb Dich direkt.

30 ist auf jeden Fall noch nicht zu alt, um im Polizeiberuf anzufangen!

0

da sie ja Leute brauchen könnte es doch noch klappen. DH

Was möchtest Du wissen?