Mit bald 30 noch Badminton spielen anfangen?

5 Antworten

Hallo! Badminton kann man in jedem Alter spielen, so wie es die Gesundheit halt erlaubt :) Ich selber spiele auch im Verein und ich kann es nur empfehlen einem Verein beizutreten. Du kannst somit die Technik besser lernen und auch das Doppel und Mixed Spiel! Ein Trainer kann dir so etwas wie den Ausfall Schritt beibringen oder wie man richtig rückwärts läuft (beim Badminton auf dem Feld). Ansonsten gibt das nämlich ordentliche Rückenschmerzen, was ich aus eigener Erfahrung sagen kann. Also am besten gehst du in einen Verein, da dort auch das Gemeinschaftsgefühl stärker ist und somit lernt man neue Freunde kennen und hat mehr Spaß, denn dieser sollte nicht zu kurz kommen. Und kein Problem, bei uns spielen auch Personen über 50 noch sehr gut Badminton, soweit es die Gesundheit halt erlaubt. Und ja, einen Ligabetrieb. Es ist nie zu spät einen Sport zu beginnen. Viel Spaß und Erfolg!

Hallo! Es gibt richtigen Ligabetrieb und Badminton kann man in jedem Alter anfangen,

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

es ist nie zu spät für ein Hobby :) mein opa hat mit 55 begonnen Tennis zu spielen :)

Was möchtest Du wissen?