Mit 23 Jahren nochmal zur Schule?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Alle Achtung weil du es schulisch nochmal versuchen willst! Viele haben nach einmal Scheitern, null Bock mehr auf Schule.
Lass dir die Motivation nicht durch irgendwelche dummen Gedanken nehmen. Ob du älter bist oder jünger, ist gar nicht wichtig. Vielmehr zählt deine Art und Ausstrahlung. Sei locker, versuche dich zu integrieren, zeige Interesse, schließlich willst du dein Ziel erreichen.
Guten Start!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein alter wird da wirklich niemanden jucken. Sei einfach normal drauf, freundlich. Wenn dich jemand frägt, warum du so alt bist, dann sag dieser Person das du einen Neustart versuchst^^. Wird nur halb so schlimm wie du befürchtest:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verhalte dich ganz normal und erzähl ein bischen mit deinen neuen Kameraden, dass sie sehn dass du ein lockerer typ bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Bruder war auch mit 26 in der Berufsschule und hat eine Lehre gemacht mit 26. Er war auch der Älteste :) War auch kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach das fällt doch garnicht auf !!! Verhalt dich ganz normal und das wars, wenn dich jemand fragt wie alt du bist ( was ich bezweifle, dass es jemand machen wird) dann erklär warum du nachholst. Ich wiederhole auch gerade mein abi und bin 20. Bisher hat mich keiner gefragt !!!

Ach ja du musst am ersten Schultag dabei sein !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab nen 30 jährigen bei mir in der klasse und der stört mich überhaupt nicht. Er ist sogar Klassensprecher geworden 😂😄

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Alter ist doch sowas von egal. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?