Mit 14 Anzüge

20 Antworten

Hallo,

es ist mit Sicherheit nicht unnormal , nur ungewöhnlich, denn die meisten Jugendlichen mögen keine Anzüge.

Du solltest zu dem stehen, was Dir gefällt in der Mode. Lass Dich nicht von anderen beirren. Ob andere darüber lachen oder meinen dies sei nicht normal, es ist Deine Geschmacksrichtung und jeder sollte genau das Tragen, worin er sich am wohlsten fühlt und das ist bei Dir der Anzug.

Irgendwann wird das auch jeder akzeptieren, das Du jetzt schon Anzüge trägst. Am Anfang ist das für andere natürlich ungewöhnlich und bestimmt kommen auch blöde Sprüche, aber das sollte Dich nicht interessieren. Denn dann wird das für andere gleich sehr langweilig.

Liebe Grüsse !

Ziehe einen an wenn du willst jeder, hat seinen eigenen Geschmack was Kleider angeht, klar musst du dir vielleicht zuerst ein paar dumme Sprüche anhören. Aber mit der Zeit stehst du darüber.

Ganz ehrlich, wenn du welche magst und einen Tragen willst zieh einfach einen an. Ja am Anfang werden sie lachen aber das legt sich auch wieder. Ist doch nichts schlimmes ich persönlich würde lieber einen Anzug anziehen als eine Jeans die mir bis zur Kniekehle hängt. Und außerdem ist das deine Sache, nicht die der anderen. Und wenn du jetzt Freunde hast werden sie sicherlich auch deine Freunde bleiben  wie gesagt am Anfang vlt. etwas lachen aber später nicht mehr.

Ich hoffe ich konnte dir einigermaßen helfen. 

PS: Habe Anzüge genauso gemocht und mag sie immer noch. Ich habe mit Hemden und Schwarzen Hosen angefangen (ca. in deinem Alter) und Später Krawatten und Anzüge (alles in der Schule) am Anfang war das Gelächter groß aber später haben sich alle dran gewöhnt. 

2

Bei Kleidung ist normal sowieso ein relativer Begriff... wenn du dich in Anzügen wohl fühlst, dann trage sie auch! Allerdings musst du damit rechnen, dass du vielleicht manchmal dem Spott deiner Altersgenossen ausgesetzt sein wirst.

Warum soll das auch normal sein? In dem Alter steht eigentlich niemand so arg auf Anzüge. Wenn man mal einen zur Konfirmation oder Hochzeiten von Verwandten etc. in dem Alter trägt, bekommt man ja oft nette Komplimente. Aber dadurch ist noch keiner zum Anzug-Fetischisten in dem Alter geworden. Normal ist das nicht! Aber ist das jetzt schlecht? Warum? Weil die Leute in deinem Freundeskreis bzw. alle aus deiner Umgebung die in diesem Alter sind?

Trag das was dir gefällt. Es gibt nicht umsonst den Spruch "Kleider machen Leute". Du magst Anzüge, also trag sie einfach. Du fühlst dich nur in Anzügen wie du selbst (draußen). Schick ist es doch alle mal. Und wenn dich jemand deswegen auslacht, weint dieser Lümmel doch eigentlich innerlich weil du so viel mehr Stil als er hast.

In der Schule werden dich die Lehrkräfte wohl kaum aus dem Unterricht ausschließen, wohl eher unterstützen. Da sind eher Jogginghosen ungern gesehen.

Was du tun sollst? Hör auf dein Herz ;) Mit Sicherheit wird es dir sagen, dass du Anzüge tragen sollst. Denn sie gefallen dir.

Was möchtest Du wissen?