Mit 13 anfangen zu turnen? | unterschied zwischen leistungsturnen und kunstturnen.

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, natürlich bist du nicht zu alt um jetzt damit anzufangen! :) Ich mache auch seit ich 14 bin Kunstturnen und bin inzwischen (bin jetzt 15) schon um einiges besser geworden! Turnen sagt man zu allen Arten von Turnen, da werden teilweise auch die Rhytmische Sportgymnastik und so mit reingezählt. Kunstturnen ist halt das Olympisch turnen, wo Frauen Sprung, Stufenbarren, Schwebebalken und Boden turnen und die Männer Sprung, Ringe, Paralellbarren, Pferd, Boden und Reck. Leistungsturnen ist dann wohl das gleiche aber es ist meistens in einem Leistungszentrum und das Training ist mit Sicherheit sehr hart. Es gibt auch noch Gerätturnen, das ist eigentlich das gleiche wie Kunstturnen. Auch das kann man leistungsmäßig machen, aber ich empfehle dir auf jeden Fall eher in einen Verein zu gehen, der nicht Leistungsturnen heißt, denn dann könnte es passieren dass die 6 und 7 jährigen schon besser sind als du (auch wenn du schon einiges kannst, die fangen da ja teilweise mit 4 an). Eventuell würde die dich in deinem Alter auch nicht mehr nehmen, weil du zu alt bist. Aber in einem normalen Verein, der nicht nur auf Leistung und Wettkämpfe bezogen ist auf jeden Fall. Wir machen auch Wettkämpfe und Aufführungen (nur wenn man will) obwohl wir kein Leistungsturnen sind. In Berlin hast du aber ja bestimmt alle Möglichkeiten der Welt ;) Ich hoffe du kannst deine Mutter überzeugen und wenn ja wünsche ich dir viel Glück bei der Suche bei einem Verein und viel Spaß beim Turnen! :) Bis dahin kannst du ja noch fleißig zu Hause weiterüben und an deiner Beweglichkeit arbeiten, damit du gut vorbereitet in den neuen Verein kommst (habe ich auch gemacht und alle haben gestaunt, was ich schon bevor ich in den Verein kam konnte). LG :)

Anfangen kann man in jedem Alter, aber für Leistungsturnen bist du zu alt die Mädchen gehen mit 16 Jahren zu Olympia - Kunstturnen ist der Fachbegriff für Geräteturnen - Turnen der Überbegriff. Aber es gibt im Turnen inzwischen eine Reihe von Formen, die man in deinem Alter super anfengen kann und wo man viel Spaß und Erfolg haben kann - zum Beispiel hier http://www.berlinerturnerjugend.de/events/BTB_Dance_Team.html

Rosapink12 30.12.2015, 22:58

Ich bin 13 und fange jetzt mit Leistungsturnen an! Wo ist das Problem? Ich tanze seit 9 1/2  Jahren karnevallistischer Tanzsport! Ich kann so schon die Basics, wie Handstand, Rad oder Spagat! Einen bogengang vorwärts kann ich seit einem halhen Jahr auch! LG Rosapink12😊

0

Hi

Also ich habe mit 8 angefangen und das war trotz Talent schon zu spät fürs Leistungsturnen, das heißt nämlich einfach nur das du sehr gut bist und besonders gefordert wirst.

(Meine kleine Schwester begann mit 2, und ist jetzt sehr gut und trainiert ebenfalls in einer Leistungsorientierten Gruppe)

Kunstturnen ist mehr in die Richtung des Tanzens orientiert.

Ich kann dir allerdings trotzdem empfehlen mit dem turnen zu beginnen, denn wenn man nicht gerade eine beklopte Trainerin hat (wegen der ich vor kurzem das Handtuch geschmissen habe) dann macht es echt Spaß! Kreismeisterschaften, Turnfeste, Sommerfeste etc... 

Ich hoffe das war hilfreich!

Schreib wenn du noch fragen hast, LG Yeti ;)

Eig bist du schon zu alt um ins kunstturnen einzusteigen und erfolgreich zu sein. Ich selber hab mit 6 Jahren angefangen.

Forever123456 08.08.2016, 17:50

Nein das stimmt so nicht. Man ist nie zu alt um ein Hobby anzufangen. Kunstturnen ist der Begriff für das Geräteturnen und damit kann man anfangen wann man will. Man kann sogar noch erfolgreich an Wettkämpfen teilnehmen. Und das mit dem leistungsturnen: nichts ist unmöglich

0

Was möchtest Du wissen?