Mit 10 penis eines zwei jährigen?

5 Antworten

Hallo samwilken,

Mache dir da mal keine Sorgen, das ist wahrscheinlich normal. Dein Cousin ist ja auch erst 10 Jahre alt. Bei den meisten hat die Pubertät da noch gar nicht angefangen. Der Penis Wachstum kann ca. bis zum 21. Lebensjahr andauernd, da kann also noch einiges passieren.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

  1. er ist erst 10 da war meiner auch nicht wirklich groß
  2. hat er anscheinend einen Blutpenis der im schlaffen zuustand klein ist aber im erregten zunimmt
  3. wie groß ist deiner im vergleich und wie alt bist du

Hallo samwilken,

ich schick dir weiter unten mal ne Grafik, auf der du die normale Penisgröße für jedes Alter siehst. Das ist jetzt nicht der schlaffe Zustand, sondern der Penis wird im schlaffen Zustand lang gezogen. Das entspricht dann wohl ziemlich genau der steifen Länge.

Schlaff ist natürlich immer kürzer und es gibt ja sowas wie Fleischpenise und Blutpenise. Letztere werden im schlaffen Zustand extrem klein. Fleischpenise schrumpfen nicht so stark.

Wie du auf der Grafik siehst, wächst der Penis zwischen 2 Jahren und 11 Jahren so gut wie gar nicht. Das liegt einfach daran, dass die Hormonmenge im Blut in dieser Zeit bei nahezu Null ist. Der restliche Körper entwickelt sich also weiter und die Kinder werden größer, aber der Penis bleibt gleich.

Deswegen ist das total logisch, wenn er bei einem 11jährigen dann extrem winzig aussieht. Dafür kriegt er dann irgendwann im Laufe der Pubertät nen Wachstumsschub und ein paar Monate später ist der Penis doppelt so groß.

Ein weiterer Grund, warum der Penis manchmal extrem klein wirkt ist Übergewicht. Ist dein Cousin zufällig dick? Bei starkem Übergewicht ist es teilweise so, dass ich ein richtiges Fettpolster um die Penisregion bildet. Das heißt, die hintersten zwei bis drei Zentimeter sind dann gar nicht zu sehen.

Das macht bei einem erwachsenen Mann teilweise schon nen großen Unterschied, also kannst du dir vorstellen, wie krass das bei einem Jungen vor der Pubertät ist, bei dem der Penis von Natur aus noch sehr klein ist. Da braucht es dann auch kein großes Übergewicht, sondern es reicht, ein bisschen kräftiger gebaut zu sein und der Penis wirkt extrem mini.

Ich denke mal, du musst dir da keine all zu großen Sorgen machen. Vor allen Dingen solltest du ihn nicht auf das Thema ansprechen, da er es vielleicht selbst noch gar nicht bemerkt hat, dass seiner kleiner ist und du ihn unsicher machen könntest und er Komplexe kriegen könnte.

Und natürlich kann es schon sein, dass er nen etwas Kleineren hat. Das ist halt bei jedem Unterschiedlich. Aber immerhin hat er die Chance, dass er das in der Pubertät noch aufholt. Und selbst wenn nicht, ist ein kleiner Penis nicht so dramatisch.

Natürlich gibt es auch solche Dinge wie ein Mikropenis, aber das sind dann wirklich seltene Extremfälle, wenn der Penis steif weniger als 2,5cm lang ist und es halt wirklich am Penis liegt und nicht am Fett oder sowas.

Ich hoffe, meine Antwort hat dir geholfen.

 - (Gesundheit und Medizin, Sex, Sexualität)

vielleicht einfach nen blutpenis?

Die sind sofern sie nicht durchblutet sind generell sehr klein. Muss aber nicht heißen das der so klein ist wenn er dann eben ne hammer frau sieht.

Meine ist verhältnismäßig im uneregierten zustand auch "klein" aber ist eben was vollkommen anderes im eregierten zustand.

Schreibfehler könnt ihr behalten.

Du musst Frank saugen dann wird er größer

Was möchtest Du wissen?