Mir ist Langweilig aber ich will durchmachen!.?

9 Antworten

In den Ferien mache ich auch manchmal die Nacht durch, aber meistens bin ich dann mit Freunden unterwegs und langweile mich wenigstens nicht, wenn ich dochmal alleine durchmache, dann schaue ich mir Filme an oder eben Videos auf You tube. Morgen gehe ich dann meistens gar nicht ins Bett sondern trinke viel Kaffee, dass hält wach:) (mit 12 würde ich dir aber nicht raten Kaffe zu trinken, ich bin in zwei Wochen 16) also wenn du möchtest finde ich es in den Ferien schon o.k. mal durchzumachen, allerdings nicht zu oft (beispielsweise mache ich in einer Woche Ferien 1mal die Nacht durch mehr nicht!!!) ausserdem ist es wichtig sich rechtzeitig vor Schulbeginn wieder auf dass normale schlafen zu gewöhnen!!! also ich mache z.B. niemals weniger als 4 Tage vor Schulanfang eine Nacht durch, dass ist nicht gut. Ansonsten viel Spaß:) PS: In deinem Alter würde ich nicht nachts mit Freunden drausen sein!!! dass ist in deinem Alter viel zu gefährlich! nur zur Sicherheit weil ich es oben geschrieben habe

Hi, das ist wirklich ein Jugendphänomen, das Durchmachenwollen ;)) Später interessiert es mal überhaupt keinen, ob du mal durchgemacht hast. Tu das, wonach dir ist. Blöd ist halt, wenn du durchmachst, dass du den morgigen Tag verschläfst. Irgendwann kommt dann die Müdigkeit. Aber du bestimmst. Ein boshafter Tipp wäre jetzt ein Buch lesen und bequem hinlegen. Ich denke, etwas Interaktives zu machen, hält am ehesten wach. LG Korinna

Ehrlich gesagt finde ich durchmachen manchmal schon sinnvoll :D Wenn man zum Beispiel in den Ferien schon die Gewohnheit hat um 3 oder 4 schlafen zu gehen und um halb 2 nachmittags aufzustehen, kann durchmachen helfen wieder einen normalen Rhythmus zu finden. Wenn man die Nacht erfolgreich wach bleibt ist man am folgenden Abend so müde, dass man um 8 oder 9 Uhr komplett K.O. ins Bett fällt und in der Früh nicht so lang schläft und sich total ausgeruht fühlt.

Mir hat es nach den Ferien immer geholfen :D

1

Lol ich hab morgen Schule und bin theoretisch auch schon am durchmachen - in den Ferien mach ich das auch ab und zu, wenn man um 19 Uhr aufsteht ist durchmachen manchmal klüger :P Ich schau mir dann halt ab und zu Filme an mit ein bisschen Horror - das hält Wach, aber du bist 12 also...keine Ahnung :D

was hat das für nen sinn durchzumachen? damit du morgen den ganzen tag schläfst und nichts vom tag hast, obwohl alle anderen da wach sind? da vertreibst du dir deine zeit lieber nachts allein? wirklich sehr komisch...

Geh ins Bett, spätestens morgen früh um 6 wirst du so hundemüde sein, dass du dich ins Bett legst und den ganzen Tag verpennst. Und das geht einfach gar nicht! Auch wenn man Ferien hat, sollte man so diszipliniert sein, ins Bett zu gehen, damit man am nächsten Tag früher aufstehen kann und auch mal was vom Tag und vom Leben hat, nicht immer nur bis um 12 ausschlafen.

Ganz ehlich wenn ich Ferien habe bleibe ich als auch mal die ganze Nacht wach und manchmal gehe ich morgens um 7.00uhr ins Bett und schlafe sogar bis um 3 Uhr mittags, ansonsten gehe ich mal gar nicht schlafen, da hilft nur viel Kaffee:) ich finde es nur wichtig sich ein paar Tage vor Schulbeginn wieder einzupendeln und normal zu schlafen. Und wenn du jetzt die Zeit liest wo ich gerade schreibe, ich habe gerade Urlaub genommen

0

Was möchtest Du wissen?