Mir fällt es sehr schwer, einen Korb zu geben?

4 Antworten

ist bei mir auch so. es tut mir immer voll leid wenn ich jemandem einen Korb geben muss. ich überleg immer ewig wie ich es machen kann ohne ihn zu verletzten. am ende ist es aber glaube ich für beide am einfachsten man macht direkt klar,dass da nicht mehr läuft und distanziert sich zu not wenn der andere das nicht kapiert. ich gehe auch dazu über jemanden,der meine Entscheidung nicht akzeptiert zu not zu blockieren.

Wenn das Mädel das wissen würde wäre es bestimmt noch trauriger so veräppelt zu werden als einen klaren Korb zu kassieren. Oder wie würdest du dich fühlen wenn dir jemand Falsche Hoffnungen macht? Obwohl die Person nicht auf dich steht.Du musst dich nicht schämen jemanden freundlich zu sagen, das sie nicht dein typ ist.

1
@Jenny362

ich weiß wie sich das anfühlt und ich schäme mich auch nicht. aber gerade weil ich weiß wie sich ein Korb anfühlt,tut es mir leid,wenn ich einen vergebe

1

Guten Morgen Ludwig172,

sicherlich finden Dich auch Mädls attraktiv und interessant.

Du bist sehr "hart" zu Dir selber, dass solltest Du nicht sein, denn jeder wird von anderen Personen als attraktiv empfunden, auch wenn das vielleicht nicht immer offensichtlich ist.

Durch Deine negative Eigenansicht hast Du vielleicht gar nicht bemerkt, wenn ein Mädl an Dir Interesse gehabt hätte, da Du gar nicht darauf achtest, weil Du meinst, dass könne nicht sein. Du könntest sogar den Eindruck von Desinteresse erwecken oder so Arroganz.

Geschmäcker sind natürlich verschieden. Das ist auch gut so.

Und schau, Du schreibst doch sogar, dass Dich Mädls anschreiben.

Es ist natürlich immer schwer zu "verkraften", einen Korb zu bekommen von einer Person, die man toll findet und Interesse hat, diesen gerne kennelernen würde.

Aber - ist nicht böse gemeint - das was Du machst , ist nicht in Ordnung.

Du sagst diesen Mädls nicht die Wahrheit, spielst diesen was vor und das geht gar nicht. Nur um nicht sagen zu müssen, Du willst keine Fernbeziehung, machst du diesen Mädchen große Hoffnungen.

Sieh es mal von der anderen Seite. Wenn es Dir so ergehen würde. Du würdest auch meinen, da wäre mehr, könnte was draus werden und dann.....

Das diese Mädchen dann doppelt enttäuscht sind, auf Dich nicht mehr gut zu sprechen, sollte Dir klar sein.

Jeder kann und muss akzeptieren, wenn er einen "Korb" bekommt.

"Sie" werden sich vollkommen dumm vorkommen und Dich "verwünschen", da Du als ziemlich rücksichtslos dastehen wirst-Du Dir einen Spaß daraus gemacht hast, den Mädchen Hoffnungen zu machen. So werden es diese sehen.

Mach das nicht, denn auch so hat das doch keinerlei Sinn. Sollte tatsächlich dann ein Treffen stattfinden, willst Du dann dem Mädchen vormachen, sie wäre Deine Freundin? Das "haut" doch nicht hin.

Sei ehrlich, denn das ist enorm wichtig. Auch wenn jemand über einen Korb enttäuscht ist, wird man es Dir anrechnen, dass Du ehrlich bist. Alles andere ist ein Spielen mit den Gefühlen von einem anderen Menschen.

Ich glaube nicht, dass Du das möchtest!

Rücksicht ist hier vollkommen falsch angebracht. Dein "Vormachen", da wäre mehr, macht alles noch viel schlimmer als eine "Absage".

Liebe Grüsse!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Liebe verzeiht nicht alles!

War bei mir selbst auch so, aber hey, lieber du liebst sie statt interesse zu zeigen und ihr hoffnungen zu machen & dann wird es im endeffekt erst nix. Ein korb zu bekommen ist nie was tolles, aber man kann’s auch verkraften.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Sehr viele Erfahrungen gesammelt

Einfach sagen du hast ne Freundin in real life, oder auf Insta oder so, einfach über deinen Crush schreiben.

Was möchtest Du wissen?