Mindfactory bei umtausch Geld Zurück

3 Antworten

Bei Mindfactory ist es immer schwierig Sachen zurück zu geben, zu bestellen, etc. Der Service ist wirklich nicht so gut. Habe dort auch schon 2-3 Mal bestellt, aber war allein von den Lieferzeiten immer sehr unzufrieden. Die Ware habe ich allerdings immer erhalten, eine Reklamation war allerdings nicht so einfach wie gedacht.

Natürlich hast du im Internet ein 14 tätiges Rückgaberecht, wirst allerdings wohl die Versandkosten selbst tragen müssen. Übernommen werden sie nur, wenn der Artikel defekt ist oder ein falscher geliefert wurde.

Wenn du gute Nerven und Zeit hast zu warten, bist du bei Mindfactory richtig. Wenn nicht kauf lieber wo anders, auch wenn es nen Euro mehr kostet.

Hallöchen,

wahrscheinlich musst Du, wie bei den meisten Versendern, erst einmal Reklamieren und einen Retourenschein anfordern.

In aller Regel wird der Kaufpreis erstattet.

Ich empfehle, aus gutem Grund, für Erweiterung des RAM (Arbeitsspeicher) einen vorhandenen Riegel zu entfernen und damit in einen Computer Shop zu wandern um wirklich passende Riegel zu bekommen. Die Preise der guten Shops sind in etwa genau so wie im Internet.

Ein Blick ins Handbuch des Computers / Mainboards vor dem Kauf ist wichtig!

Grüße

Die Preise unterscheiden sich ganz massiv zwischen Online und Laden. Arbeite selbst in einem IT Systemhaus und irgendwie muss man ja auch die Lagerkosten, Miete etc bewerkstelligen.

Oft haben auch die Vertriebler nur wenig Ahnung von den einzelnen Komponenten und geben oft falschen Rat. Klar online bekommt man meist gar keinen, da empfiehlt sich dann sich das Wissen vorher selbst zuzulegen.

0

Du hast ein 14 Tägiges Rückgaberecht und musst keinerlei Gründe angeben.

P.S.: Mindfactory ist ein Verein von Betrügern... Würde da generell nichts kaufen...

Was möchtest Du wissen?