mikrowelle wieviel watt haben die auswählbaren optionen ungefähr?

2 Antworten

Nirgends, so ein Teil arbeitet immer mit der gleichen Leistung.

Beinflussen kann man die Länge der Einschalt- und Pausenphasen und die Zeit, die das Gerät insgesamt aktiv ist. Erstes wählt man über die Optionen, letzteres über die Zeitschaltuhr.

Das kann für Wasser/Milch z. B. heißen 5 Sekunden an, 3 Sekunden aus (Mikrowellenstrahlung) und über die Zeitschaltur legt man fest, dass dies z. B. 10 Minuten lang geschehen soll. Die abgegebene Leistung ist während der Einschaltphase immer die gleiche.

aaaah okay darauf wär ich nie gekommen, vielen dank fürs aufklären! :)

aber wie macht man das dann wenn zb auf so verschiedenen mikrowellenessenpackungen steht - kA 800 watt/ 2-3minuten? das überfordert mich

0
@nadaaaaaaaaa

600 Watt ist die Garstufe (Kochstufe), also sind 800 Watt viel zu viel zum erwärmen.

0

Wie bereits von Vanelle gesagt arbeitet eine Mikrowelle immer mit der gleichen Leistung und kann dann nur ein- und ausgeschaltet werden (wenn man etwas genauer hinhört kriegt man das mit). Und diese Leistung ist immer die Maximalleistung der jeweiligen Mikrowelle. Das sind oft 600 oder 900 Watt. Guck mal hinten oder unten an deiner Mikrowelle, da befindet sich bestimmt irgendwo ein Aufkleber von dem du die Wattzahl ablesen kannst.

Bei der ganz normalen Mikrowellenfunktion (also nicht Auftau-Funktion oder sonstige Spezial-Funktionen) benutzt deine Mikrowelle immer durchgängig volle Leistung. Nur bei den Spezielfunktionen setzt sie zwischendurch aus. Wenn also bei deinem Essen steht 2min bei 600Watt und du hast eine 900 Watt Mikrowelle dann kannst dus in etwa so umrechnen: 120sek*600Watt/900Watt = 80sek. Du musst nur deine Werte einsetzen.

Du kannst aber bei vielen Mikrowellen auch angeben mit wie viel Prozent der Maximalleistung er arbeiten soll (auch hier wird dann die Mikrowelle automatisch ein- und ausgeschaltet). Wenn du hier zb eine 900Watt-Mikrowelle hast kannst du 70% einstellen, dann entspricht es in etwa einer 600Watt-Mikrowelle.

Was möchtest Du wissen?