Mikrofon Pegel verstellt sich bei Videokonferenzen oder anderen dingen?


05.03.2021, 08:00

Ich möchte eigentlich nur, dass mein Chrome nicht mehr mein Windows Mikrofon pegelt einstellt.

Hallo, welches Mikro nutzt Du, wie bzw wo schließt Du es an? Welches Betriebssystem? Hast Du bereits ein Mischpult?

Ich benutze das Behringer QX1202USB als Mischpult, daran angeschlossen ist dies Per XLR an mein Mikrofon welches dass AUNA CM001S ist und wird per USB an meinem PC angeschlossen.

2 Antworten

Hallo,

das klingt nach einer "Rauschkette".

Behringer hat den Ruf, stark zu rauschen, das Auna wird auch rauschen. Evetnuell fängst du noch Lüfterrauschen mit ein. Und es ist wohl ein 16 bit Wandler, wenn ich es richtig sehe.

Kannst Du die Teile noch zurücksenden? Für den Preis vom Behringer bekommst Du fast ein Yamahapult AG03, das ist besser. Oder brauchst die vielen Vorverstärker?

Allerdings ist natürlich der Verstärkung nicht so hoch wie bei einem dynamischen Mikro, wie hoch jetzt da das Behringer schon rauscht, ist unklar.

Wenn jetzt die Software das ganze verstärkt, wird es richtig rauschig. Kann man das autonachregeln nicht abstellen? Irgendwo in den Einstellungen?

Ansonsten nah ran an das Mikro, lowcut bzw highpass rein und eher hoch aussteuern, bis ca -6db beim höchsten Pegel.

Mein Mikrofon rauscht nicht, denn ich kann mich ja Monitoren und da rauscht nix, und ich kann es nicht zurück senden, selbst wenn ich es zurücksenden könnte, würde ich mir ein QX1622 USB kaufen, um alle kanäle zu separieren

0

Das ist genau das Problem, ich weiß nicht wo man das Autoregeln abstellen kann.

0
@peters123194

Dachte ich mir schon, darum ja die Frage, aber manchmal vergisst man ja, das nachzuschauen. Hast Du schon mal mit einer Suchmaschine danach gesucht?

ich kann mich ja Monitoren

Bleibt die Frage, was nach dem wandeln am PC ankommt, schon mal aufgenommen das Signal? 16 bit ist suboptimal, zumal das wohl alte Wandlertechnik ist bei dem Behringer. Aber wenn Du 4 Kanäle für Mikrofone brauchst, wird es sonst teurer.

Aber ich denke auch, ein Kondensatormirko braucht nicht so viel Aussteuerung, bei meinem alten Interface war das auch immer ok, nur bei dynamischen rauschte es stark, ab ca 14 Uhr Schalterstellung ging es los.

0

Hallo,

ich habe das selbe Problem, hast du es mittlerweile gelöst?

Lg

Was möchtest Du wissen?