MIchael Jackson benutzte Playback?

9 Antworten

Hallo,

ja die Medien, die lästern und schreiben mal gerne Müll hin-am besten Du glaubst da nichts, sondern sei von ihm überzeugt!

Ich war (leider) nie auf einem Konzert von ihm, habe aber sämtliche angsehen (Aufnahmen) und wenn die Medien meinen er benutzt es, dann das Gegenteil glauben! Man sieht es bei Aufnahmen deutlich, ausserdem wurden immer wieder Fans und Kinder auf die Bühne geholt, die hätten doch was bemerkt und nach den Songs hatte er immer "schwer" geatmet, was drauf hinwies, dass er mit seiner Stimme bis in die Seele ausgeholt hat.

Ich bin überzeugt, dass er es nicht gemacht hat!

Wenn man sich genau die Auftritte ansieht, kann man bei 90% der Lieder genau sehen und hören, dass es sich um Live-Gesang handelt. Bei der HIStory Tour zum Beispiel ist es ganz besonders auffallend.

Bei ganz komplexen Choreographien (ich denke z.B. an die Dangerous-Choreo) ist es praktisch gar nicht möglich auch noch zu singen. Aber das ist echt nur eine Ausnahme.

So ich werd das jetzt mal genau klarstellen! Michael benutze das erste mal 1988 Playback! Hier eine genaue Liste der Songs:

Bad Tour 1987 - Komplett Live (und einfach genial) Bad Tour 1988 - Teilweise Playback

Tracklist:

Wanna be Startin’ Somethin / This Place Hotel / Another Part of Me / I Just Can't Stop Loving You (Duett mit Sheryl Crow) / She's Out of My Life / The Jackson 5 Medley: I Want You Back/The Love You Save/I'll Be There / Rock With You / Human Nature / Smooth Criminal (Playback - Ab und an ein paar Live-Einlagen) / Dirty Diana / Thriller / Working Day and Night / Beat It / Billie Jean / Bad (Playback - Ab und an ein paar Live-Einlagen) / The Way You Make Me Feel (Playback - Ab und an ein paar Live-Einlagen) / Man in The Mirror (Playback - Aber nur die hälfte. Der Höhepunkt des Lieder ist Live und grandios!)

Dangerous Tour 1992 - 1993 Tracklist:

Jam (Playback) / Wanna Be Startin' Somethin' / Human Nature / Smooth Criminal (Playback) / I Just Can’t Stop Loving You / She’s out of My Life / Jackson 5 Medley (I Want You Back/The Love You Save/I’ll Be There) / Thriller (Playback) / Billie Jean / Workin' Day and Night / Beat It / Will You Be There (Playback) / The Way You Make Me Feel (Playback mit Live Einlagen) / Bad (Playback mit Live-Einlagen) / Black or White (Playback) / Dangerous (Playback) / Heal the World (Playback) / Man in the Mirror (Playback - Die hälfte)

History Tour 1996-1997 Tracklist:

HIStory Medley (Scream / They Don’t Care About Us / In the Closet) - Playback / Wanna Be Startin' Somethin' / Stranger in Moscow - Playback / Smooth Criminal - Playback / You Are Not Alone - Playback mit Live-Einlage / The Way You Make Me Feel - Playback / Jackson 5 Medley (I Want You Back / The Love You Save / I’ll Be There) / Off the Wall Medley - Playback / Billie Jean - Playback mit Live Einlagen / Thriller - Playback / Beat It (featuring Jennifer Batten) - Playback mit Live-Einlagen / Come Together / D.S. Medley - Playback / Dangerous -** Playback** / Black or White (featuring Jennifer Batten) - Playback / Earth Song - Playback / Heal the World - Playback mit Live-Einlage / HIStory - Playback

So nun noch eine Info:

Michael hat es nicht sonderlich gemocht auf Tour zu gehen! Er hat es sogar gehasst. Nach der Bad Tour hat er gemerkt das es ihm einfach zu anstrengend ist eine ganze Tour Live zu singen. Daher entschied er sich Teilweise Playbacks einzusetzen. Daraus wurde aber auch nie ein Geheimnis gemacht. Leider hatte er bei der History Tour mit einer Bronchitis zu kämpfen. Daher ist auch bei der Tour fast alles Playback.

Bei This is It war viel Live es wurden aber auch Acapellas von den Demo Versionen eingesetzt. Bei Michael war es nicht so, das er kein guter Live Sänger war, es war einfach so, das er nicht wirklich Live Singen wollte! Es gibt dann noch das Konzert von 2001 mit seinen Brüdern. Dort war alles Live bis auf seinen Solo-Part! Die Instrumente waren auf allen Tourneen immer Live!

Hoffe das hat geholfen.

PS: Michael hat keine extra Playbacks für die Konzerte aufgenommen!

Ich war auf Konzerten der Tourneen von Bad, Dangerous und HIStory dabei. Er sang nicht alle Lieder Live. Ich denke es ist sehr anstrengend eine krasse Tanzperformance hinzulegen und gleichzeitig alle Songs Live zu singen. Trotz dessen sollte dein Gefallen an Michael deswegen nicht verloren gehen. Er war in der Tat Live einer der besten Sänger.

Würde noch hinzufügen, dass er bei den Auftritten in der Bad Tour teilweise hört, wie sehr außer Atem er nach manchen Einlagen war. Da ist es verständlich das er für manche Performances playback benutzte.

Bei dem Auftritt 2001 singt er tatsächlich alles live. Auch den Teil nach seinen Brüdern. Es gibt genügend sonstige Auftritte wo er live gesungen hat und live war er wirklich unglaublich gut. Klick dich Einfach bisschen durch Youtube dann findest du schon was.. Zum Beispiel das Geburtstagslied für Elizabeth Taylor ;)

Was möchtest Du wissen?