Meine Spülmaschine hört nicht auf abzupumpen. Reset bringt nix. Gibts sowas wie ein Hartreset?

4 Antworten

Mit größter Wahrscheinlichkeit befindet sich in der Bodenwanne Wasser und es hat der Schwimmerschalter geschaltet. Die Bodenwanne befindet sich unterhalb des Spülers und ist von vorne zugänglich. ACHTUNG: Gerät vom Stromnetz trennen (Stecker ziehen), Sockelblende entfernen, Wasser aus der Bodenwanne mit Putzlappen oder Handtuch entfernen. Probelauf durchführen. Wenn wieder Wasser in die Bodenwanne kommt Kundendienst rufen.

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Die kannst du sehr wahrscheinlich vergessen.Bei meiner Bekannten haben die Kinder mal Spüli eingefüllt aus Unwissen,danach konnte sie die Maschine wegwerfen.Es hat schon seinen Sinn,dass es Maschinenspülmittel gibt.Leider habe ich keine bessere Nachricht für dich.L.G.

Kipp mal Wasser nach, damit sie richtig durchgespült wird. Wenn nichts hilft, Stecker ziehen und später noch mal versuchen. Sonst muss ein Techniker ran.

Woher ich das weiß:Hobby – Learning by doing

Eventuell ist Wasser in die Bodenwanne geraten, wo ein Schwimmerschalter sitzt. Bau mal die Siebe aus, entferne das Wasser so gut wie möglich von Hand und kippe sie mal nach hinten oder zur Seite an.

Das hatte sich schon gut angehört - habs probiert, aber leider auch negativ !

0

Was möchtest Du wissen?