Meine mutter stürmt jedes Mal in mein Zimmer?

14 Antworten

Wenn alles reden nicht hilft, kannst Du von innen einen Türstopper hinlegen.

Aber natürlich solltest Du erst noch mal mit ihr reden, dass sie doch bitte anklopfen soll. Ich bin auch der Meinung, dass Du in Deinem Alter ein Recht auf Privatsphäre hast.

Die Kommentare hier, das Du in der elterlichen Wohnung nichts zu melden hast, finde ich wirklich blöd und unreflektiert - und ich bin eine von den „Erwachsenen“.

Anzuklopfen ist höflich und guter Stil und gehört sich auch im Eltern - Kind Verhältnis.

Du kannst sie jetzt schocken und fragen, ob sie es wirklich drauf anlegt, Dich mit „runtergelassenen Hosen“😉 anzutreffen.

Ich würde es vielleicht so machen: immer wenn sie reinstprmt würde ich so tun, als hätte sie angeklopft ind sowas sagen wie „Moment, kannst gleich reinkommen“.

Bleib dabei höflich und lächle, dass macht uns Erwachsene bekloppt, wenn Ihr andds reagiert, als wir es erwarten😁

Was Du noch machen kannst?

Führe ihr vor Augen, wie falsch sie sich verhält: Stürme, ohne anzuklopfen, in jedes Zimmer, in dem sie gerade ist.

Ich finde ihr Verhalten unangebracht.

hab momentan ein ähnliches problem. habe ne zeit lang in einer fremden stadt in einer eigenen wohnung gewohnt und wohne jetzt grade wieder bei meiner mutter. da fällt einem das schon auf. muss man mit klarkommen. sieh es so: immerhin hast du ne wohnung und musst keine miete zahlen.

Auch wenn deine Mutter die Miete zahlt und somit theoretisch das Recht hat durch alle Zimmer zu spazieren ohne irgendwo anklopfen zu müssen, sollte sie wissen, dass Kinder/Jugendliche, gerade in diesem Alter, eine gewisse Privatssphäre brauchen und die sollte man als Elternteil respektieren. Dir bleibt wohl nichts anderes übrig, als mit deiner Mutter darüber nochmal in aller Ruhe zu reden.

Gruß

Was möchtest Du wissen?