Meine mutter stresst mich immer

10 Antworten

Mal überlegen, das du halt erst 15 bist. Und es ist schlimm, wenn man nicht ohne Handy kann, nennt sich Sucht. Und was das Geld angeht: Ich gebe es ja zu, mit Franken kenne ich mich nicht so gut aus, aber sooo wenig erscheint mir das nicht. Und nein, ich garantiere dir, nicht alle bekommen 400 Franken im Monat als Taschengeld. Die Sachen die du schreibst, sind eigenlich selbsverständlich, dafür ist das Taschengeld ja da. Normale Kleidung wirst du ja bekommen und soll es eben extra was sein muss das Taschengeld herhalten.

Bei uns kommt man mit 50 franken nicht weit. Ich muss mir auch normale kleider selbst bezahlen. Und hisen kosten ca. 50franken oder ein t shirt 30-40franken

0

Nicht dein Ernst oder?? Deine Eltern sind nun mal erziehungsberechtigt bis du 18 bist und können dir natürlich so viel verbieten wie sie wollen. Wenn du selbst sagst, dass du ohne Handy nicht mehr kannst (was ich echt krank finde), dann ist es höchste Eisenbahn, dass sie dir mal ein paar Grenzen aufzeigen. Ständig wegen sowas rumzudiskutieren, bringt absolut nichts - man sollte zwischenmenschliche Kontakte sowieso persönlich pflegen und nicht durch den PC oder das Handy. Und sorry, aber das Argument mit "andere bekommen halt so 400 franken" ist sowas von kindisch. Was andere Eltern erlauben, ist nicht die Sache von deinen Eltern. Jeder darf sein Kind so erziehen wie er will. Verdien du zuerst mal 400 Franken, dann weisst du, dass dieses Geld nicht einfach auf den Bäumen wächst. Und wenn du das dann als 15 jähriges Kind für Shisha-Tabak, Fastfood usw. ausgibst, bist du echt selbst Schuld, wenn du zu wenig Geld zur Verfügung hast. 

also hatte auch mit 15 solchen stress mit meinen eltern. das beste was du machen kannst ist, jeder strafe, die sie dir geben kann entgegenwirken...du musst einfach unabhängig von deinen eltern werden, dann klappt das

ich habe mit 15 angefangen mit nem nebenjob neben der schule, und hatte deshalb auch geld. somit kannst du dir dein handyvertrag evtl selber zahlen, und deine mutter hat nichtsmehr. wenn es keine strafen gibt, die se dir geben kann ist sie machtlos, und alles legt sich wieder...

ansonsten, wenn du das nicht willst, und weiterhin abhängig von deinen eltern sein willst, musst du dich leider fügen, und sie beruhigen. sag z.B.: ja ich war jez schon lang genug am pc, ich mach ne pause oder so...

Ich habe mir das handy abbo aus meinem eigenen geld gezahlt! Mein handy auch! Und ich war nichteinmal eine stunde vor den laptop :/

0

Du bist 15 und in der Pubertät. Komm mal ein bisschen runter. Wenn deine Mutter will, dass du nicht so lange vor dem Laptop sitzt, musst du ihn eben abgeben. Und wenn dir deine Eltern nicht mehr als 50 Franken geben können, ist da eben so. Mit 15 braucht man auch keine Shisha und auch kein McDonalds. Iss eben daheim!

Sie haben mehr als genug geld!

0
@laura22042000

Und sie sind nicht verpflichtet es dir zu geben, vor allem wenn du so undankbar bist. Mit 15 wusste ich nicht mal was ne Shisha ist. Wie sehen deine Noten überhaupt aus?

0

Meine noten waren bis zu einem halben jahr sehr gut. Dann haben sie aber angefangen mir druck zu machen und dann hatte ich immer angst bei prüfungen und wusste dann plötzlich nichts mehr ... Dannach sind meine noten ziemmlich runter. Ich habe ihnen auch gesagt dass sie mich unterstützen sollen und nicht druck geben...aber sie haben mich einfach nicht verstanden

0

P U B E R T Ä T. Das sagt alles.

Die Welt ist schlecht, alle hassen mich, ich hab zuwenig Taschengeld, ich brauch neue Klamotten, andere kriegen auch mehr, brauch ein neues Handy, mein PC ist so langsam ich brauche einen neuen, und und und.

In einigen Jahren, wenn du eigene Kinder hast, wirst du die Pubertät nochmal erleben. Nur andersrum. Und ich schwöre dir, du bekommst alles zurück und das doppelt. Ich weiß wovon ich rede^^

Nein es ist halt anders...meine schwester sagt auch sie lassen mir keine freiheit sie durchwühlen manchmal meine sachen und behandeln mich ungerecht

0

Was möchtest Du wissen?