Meine Mutter hat einen Putzfimmel. Was kann ich tun?

6 Antworten

Es kann sein, dass deine Mutter deshalb so viel putzt, weil sie eine Zwangserkrankung hat. Wenn deine Mutter einen inneren Zwang spürt, dass sie immer alles saubermachen will, und dass sie es total übertreibt, ist das eine Zwangsstörung, unter der sie wahrscheinlich auch selber leidet. Beim übertriebenen Putzen verwendet deine Mutter viel Zeit, die sie auch anders einsetzen könnte. Sie kann das Putzen nicht von selber lassen, weil sie sich dann ganz unwohl fühlt. Und es hilft auch nicht, weniger Dreck zu machen, weil sie ja auch dort putzt, wo man wirklich nichts sieht.

Wenn deine Mutter das selber stört, kannst du ja mal unter Zwangsstörungen oder Zwangserkrankungen googlen, da gibt es viele Tipps, was man machen kann. Es gibt aber auch Selbsthilfegruppen oder sogar Verhaltenstherapie.

LOL

Reise mit ihr doch mal in eine Dreckigere Umgebung, da kann sie putzen, bis es ihr zum Hals raus kommt ^^

LOL

Sei deiner Mutter einfach ein wenig behilflich, dann geht es schneller. Bei diesem Wetter kommt halt der Putzfimmel raus.

Was möchtest Du wissen?