Meine Mutter drängt mich mir eine Freundin zu suchen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bei uns gilt die goldene Regel: Beim Essen werden keine negativen Dinge besprochen! Dann schmeckt das Essen nicht mehr. Vielleicht könnte Deine Mutter diese Regel auch akzeptieren? Apropo akzeptieren: Ich habe die leise Ahnung, egal, wenn Du dann auch immer anschleppst, diejenige wäre eh nicht die richtige ... Fragezeichen. Ich kann Dir nur raten: Mach Dir keinen Stress. Wenn Deine Mutter mit dem Thema ankommt, gebe nur Einsilbiges von Dir. Vielleicht hört sie dann endlich mal auf zu nerven. Nimm Dir das ganze nicht so zu Herzen! Lass es in ein Ohr rein und das andere wieder raus. Lass sie reden. Und reden. Und reden. Es ist ja nicht wichtig. Es ist tatsächlich nicht wichtig! Was will sie denn machen? Letztendlich hast DU es doch total in der Hand, wie es sich entwickelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

setz dich mal mit ihr zusammen und rede in ruhe mit ihr und erklär ihr wie sehr dich das ganze unter druck setzt und das du momentan einfach keine beziehung willst.

es ist dein leben und da hat sie sich nicht einzumischen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

solche mütter sind nervig, gibt es jedoch häufiger. du musst dich lernen ihr gegenüber durchzusetzen: das geht sie nichts an und sie kann dich mal. das musst du ihr klar machen. natürlich geht das nicht ohne streit, weil sie das nicht einfach in einem netten gespräch akzeptieren wird. solche mütter sind egoisten, die ihr kind als besitz betrachten und entsprechend darüber disponieren. sie hat nun den wunsch eine schwiegertochterkandidatin durch dich kennenzulernen, deshalb die anweisung an dich, ihren wunsch/befehl auszuführen.

annokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin der Meinung, dass deine Mutter übertrieben ist.Du hast viel Zeit um eine Freundin zu finden und sie soll keine Sorgen haben.Du sollst mit deine Mutter ruhig diskutieren und abklären dass du deine Auswählen machst.Du sollst den Grund fragen und sie wird das sagen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest sie fragen, ob Du Dir eine Freundin suchen sollst, egal ob Du verliebt bist oder nicht, nur damit SIE beruhigt ist?

Wenn Dich der "Blitz trifft" ist es soweit und nicht dann, wenn Deine Mutter es will.

Was Deine anderen Freundschaften anlangt, ist es vielleicht so, dass Deine Mutter einen falschen Eindruck von Dir hat. Es ist doch besser, einige richtige Freunde zu haben als Hundertschaften von Bekanntschaften mit denen man eigentlich nix gemeinsam hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihr höflich aber bestimmt, dass das dein Leben ist und du dir eine Freundin suchst, wenn du eine haben möchtest.

Solange du sonst ein normales Sozialleben hast, wirst du den Anschluss nicht verlieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mütter sorgen sich halt und sie wird auch denken ob du schwul bist. War bei nem freund von mir auch so, nur dass er wirklich schwul ist hihi.

Sag ihr, dass sie sich keine sorgen machen braucht, du hast einfach eine phase in der du gern öfter für dich bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erklär es ihr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?