Meine Kürbissuppe wird nicht cremig, warum?

3 Antworten

Wenn alles nicht hilft passieren (um Fasern heraus zu bekommen) und binden (für die cremigkeit). Rühr etwas Mehl oder Stärke (oder eine Mischung aus beidem) in Wasser an und giesse es unter rühren in die kochende Suppe bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist

Also faserig kann schon ein Grund sein. Denn Fasern quellen nicht so. Vielleicht lag es daran. Hokaido Kürbisse sind ideal. Das sind die roten etwas kleineren Kürbisse.

Der beste Kürbis um eine Cremesuppe zu machen, ist der Butternuss/butternut Kürbis, sieht aus wie eine grosse gelbe Birne. Zudem püriert man am besten mit einem Mixbecher/Blender um das ganze Gemüse richtig fein zu bekommen.

Was möchtest Du wissen?