Meine Hündin hatte leider eine Totgeburt. Wie kann ich ihr helfen, da sie sehr angeschwollene Zitzen hat?

4 Antworten

Hallo Vivien1966,

- hat Dich Dein Tierarzt nicht beraten?

- wer hat festgestellt, dass es sich nur um einen toten Welpen handelt?

- wurde sicher gestellt, dass sich nicht noch weitere tote Föten in der Hündin befinden?

Denn normalerweise kümmert sich der Tierarzt darum, dass die Hündin unter dem Fehlen der Welpen nicht hormonell leiden muss.

Also bitte, nicht hier versuchen fehlende Informationen zu bekommen, welche man hätte wenn eine tiermedizinische Betreuung der Hündin statt gefunden hätte.

https://www.facebook.com/Tierarzt.Jonigkeit/photos/a.557389487614620.123985.277383682281870/791579684195598/?type=3&theater

Lese Dir das bitte genau durch!

Bitte umgehend zum Tierarzt mit Deiner Hündin. Es muss geklärt werden ob die Geburt voll abgeschlossen ist. Die Hündin gehört tiermedizinisch versorgt!

Das bitte wenn Du nicht auch noch die Hündin verlieren willst. Ein totes Lebewesen reicht!

Am besten fährst du zu deinem Tierarzt . Hat der eine keine Lösung zu einem anderen . Tut mir echt leid für dich und deinen Hund aber auch für den verstorbenen Welpen :(
Ich würde mich immer ziert an den Artt wenden , da die meisten hier (auch ich) kein Tierarzt sind , können wir dir nicht helfen 🙈
Trotzdem viel Glück euch beiden 🍀🐺

Diese Frage solltest Du besser einem Tierarzt stellen. Tut mir leid für Dich, Deine Hündin und das Hundebaby.

LG

Meine Hündin ist grade scheinschwanger und mein kleiner Kater nuckelt an ihren Zitzen kann esgefährlich werden wen der Kater die Milch von meiner Hündin trinkt?

...zur Frage

Wie bekommt man ein Beschäftigungsverbot während der SS?

Ich habe in 2014 ein Fehlgeburt in der 9. SSW. Dann bin ich wieder Schwanger geworden, aber ich habe leider in der 40. SSW ein Totgeburt gehabt. Ich habe wegen Plazenteinfarkt meine Tochter in letztes Jahr September verloren. Nun bin ich wieder schwanger. Es ist noch sehr fürh, 7. SSW. Ich arbeite, aber ich habe großen Angst jetzt von der Arbeit. Ich arbeite in einen Altenheim, in der Wäscherei. Also ich mache körperliche Arbeit, die Körbe mit die nasse Wäsche sind teilweise ganz schön swehr. Anderseits waschen wir da die gekackte und gepisste Unterwäsche von der Bewohnern. Bei meine andere SS habe ich fast bis zum Ende gearbeitet. Aber nun hat mein Mann auch Angst, ob wegen der Arbeit was passiert, und ich habe natürlich auch. Was meint Ihr könnte ich in diese Stelle BV kriegen? Und wenn ja, von wem? Wie soll ich anfangen?

...zur Frage

Was hat meine Hündin? Die Zitzen sind grün und blau.!

Hallo ich habe eine Hündin und die war das erstmal Läufig. Sie hat sich in der Zeit öfter unten geleckt und sich selbst befriedigt. Was sie heute ab und an noch macht. Nun ist mir aufgefallen das ihre Zitzen angeschwollen sind die unteren sehr, und auf dem Brustkorb die Zitzen etwas weniger, aber schon angeschwollen. Ich frage mich was die kleine wohl haben könnte?

...zur Frage

Hund Totgeburt was tun

Hallo, Meine Husky Hündin hat gestern 5 Welpen zur Welt gebracht. ERST ABER HEUTE Die Plazenta "rausgepresst" einige Minuten nachdem die Plazenta nun draußen und aufgegessen war, kam noch eine Totgeburt mit...

Was sollen wir jetzt tun?

...zur Frage

Was ist das bei den Zitzen meiner Hündin?

Hallo^^ habe beim Bauchkraulen meiner Hündin entdeckt dass ihre Zitzen ein wenig geschwollen und ein Bisschen rot sind (Bild). Es ist auch nur bei den Untersten beiden Zitzen. Ist das normal weil sie das 1. mal Läufig ist? Oder soll ich zum Tierarzt? Wenn ja so bald qie möglich oder kann das noch ein bisschen warten? Danke schon im Voraus.

...zur Frage

Welpe totgeboren mit gelber Zunge?

Hallo leider kann ich im Internet nix finden. Unsere Hündin bekommt Welpen die ersten beiden waren lebend der dritte kam tot zur Welt hatte eine gelbe Zunge. Was kann das sein hat jemand soetwas schon gehabt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?