meine Freundin kann ihren exfreund nicht vergessen und vermisst ihn?

11 Antworten

Ich (w) kann nur sagen: Wenn sie mit dir zusammen ist und gleichzeitig ihren Ex vermisst, hat sie ihre letzte Beziehung noch nicht  verdaut. Sie ist einfach noch nicht so weit, sich ganz auf dich einzulassen.

Wie hier schon gesagt wurde: Damit tust du dir nur selber weh. Niemand kann sagen, wie lange das dauert und ob sie dann auch wirklich bereit für einen Neuanfang mit dir ist.

Besser wäre es, die Beziehung zu beennden oder zumindest eine längere Pause einzulegen, damit sie sich über ihre Gefühle klar werden kann. Ansonsten kannst du leider wenig tun. Selbst wenn sie sagt, dass sie ein schlechtes Gewissen hat: es ändert nichts an der Sache, deswegen ist hier Konsequenz angesagt.  LG

Mach Schluss,sie liebt dich nicht richtig. Mein Ex liebt mich immer noch und will mich zurück,aber ich habe klipp und klar gesagt, dass ich einen Freund habe,den ich über alles liebe. Mit dem Ex oder der Ex sich in einer Beziehung zu treffen ist das größte Nogo! Sie sagt ja sogar,dass sie ihn vermisst...wieso tust du dir das an? Es gibt da draußen genug Mädchen. Du findest eine die wirklich nur dich will & nicht daran denkt einen anderen zu wollen💕 viel Glück 🤗

Hallo,

tja, das ist in der Tat eine dumme Lage. Im Grunde genommen kannst du gar nichts machen. Das liegt nicht in deinen Händen.

Wenn sie ihren Ex noch vermisst und vlt. sogar noch liebt - sie unterdrückt es vielleicht, dann wird diese Beziehung nicht so lange andauern. Es sei denn du kommst mit einer Dreiecksbeziehung klar. Denn das wäre es, selbst wenn es nur im Geiste ist.

Dein P. S. ist leider hier irrelevant, denn wenn Sie Gefühle noch für ihn hat, dann kannst du nichts tun. Es liegt alles bei ihr. Das einzige, was du tun kannst, ist mit ihr zu reden und ihr zuzuhören. Aber mein persönlicher Rat ist, nehmt euch eine Auszeit, damit sie sich über ihre Gefühle klarwerden kann.

Viel Glück & VG,

Poet83

nur aus zeit ist in den meisten fällen das sichere aus. ist halt schwer. wenn er sie liebt dann ist es schwer ne entscheidung zu treffen. mein Tipp ist nur: schau in dich selbst und mach für dich was am besten ist. nicht das beste momentan sondern das beste für dich in zukunft.

0
@fragenfragen9

Wie kommst du auf die definitive Aussage, dass es das sichere Aus bedeuten würde? Hier müssen Zwei Menschen sich Gedanken machen und sich fragen, was sie wirklich wollen, denn offenbar sind die Gefühle nicht klar.

Dafür ist eine "Auszeit" gut, damit man sich Zeit für sich nehmen kann, um klare Gedanken zu fassen. Es bedeutet eben nicht zwangwsweise das Aus.

0

kommt darauf warum auszeit. bei Beziehungsstress ist ne kleine Distanz gut um wieder runter zu kommen. Bei dem thema jmd hat gefühle für einen anderen ist ne aus zeit tödlich für die Beziehung. Denn dann tut man dinge die man nicht getan hätte, wie mit der anderen person vermehrt schreiben evtl. flirten. bis zu dummen idee sich mit dem/der ex treffen, nur um zu sehen ob da noch was ist. denn sobald verstärkte gefühle zu einer person noch vorhanden ist kann der Partner sich nie sicher sein ob er der einzigste ist. das ist kein besser gewisse etc. sondern einfach nur schlichtes 1 mal 1.

0

bei sowas ist vermehrter Kontakt und sich sehen und schöne momente erschaffen die besser Lösung, denn dann kann sie evtl den ex ausblenden bis er schließlich nur noch ein seltener gedanke ist.

0
@fragenfragen9

Wird nicht passieren, weil der Ex sie weiterhin kontaktiert und sie diese Kontakte erwiedert.

Du verstehst mich falsch, die Auszeit soll nicht dazu dienen ein generelles Comeback zu ermöglichen, es soll dazu dienen Klarheit zu schaffen - Gewissheit bekommt man dann so oder so, ob es für den Jungen positiv oder eher negativ ausgeht, das lassen wir dahingestellt.

0

er kann nur direkt sagen. du: ich oder er? wenn ich dann muss sie den ex blockieren, wenn er dann heißt es by und tschüss inkl block

0

Wenn sie mit Dir glücklich ist, dann sollte sie ihren Ex nicht vermissen müssen. Mir würde ihre Äußerung sehr weh tun und zu denken geben. Richtig wäre es vermutlich, wenn Du ihr sagen würdest, dass Ihr Eure Beziehung beendet, damit sie frei ist und herausfinden kann, was sie wirklich will. Vielleicht wird ihr erst klar, was sie an Dir hat, wenn man ihr die Entscheidung abnimmt.

stimmt. nur man denkt ab und an an den/die ex. das ist menschlich. nur dem aktuellen partner das zu sagen ist mies!!

0
@fragenfragen9

an den Ex manchmal denken, ist aber etwas völlig anderes, als ihn zu vermissen.

0

So schwer es auch ist. Sie liebt ihn noch, auch weil er so ein arsch ist. Irgendwann trifft sie sich (heimlich) mit ihm. Was dort passiert weißt und kannst du die sicher selbst denken.

Problem ist halt das Frauen nicht wissen was sie wollen. Sie mögen jemand, mit dem sie auch dann zusammen sind, aber die Faszination ist zu einem anderen, wo frau weiß das er nicht gut für die zukunft ist,aus diesem grund hält sie an dir fest, aus der hoffnung das sie wieder stehen kann. Nur das kann frau nicht wenn sie von irgendwas fasziniert ist.

Nicht umsonst suchen frauen erst ab ca 30 was festes für die zukunft. Davor wollen sie ihren Spaß und typen die "mega geil" aus sehen und bad ass sind

Weißt du, wieviele Männer nicht wissen, was sie wollen oder was sie haben? Nicht mal mit über 30 Jahren. Viele wollen auch nur ihren Spaß und laufen vor der Verantwortung, sich mal festzulegen, schneller davon, als Speedy Gonzales.

0

Und warum ist das so? Fakt ist: frauen haben es in der Männerwahl in gewisser weiße einfacher als andersrum. denn mann kann man leicht beeinflussen. manche mehr, manche weniger. wenn es um das sexuelle geht da schaltet mann sehr oft gehirn aus. Sie wollen einfach nur f.. Und ihr schw... Irgendwo rein stecken. Frauen sind da teils auch so. Nur Dann: "oh du ich bin schwanger" und Mann rennt weg. Und warum? Weil Mann nur das eine wollte, nicht das andere!! Um es weiter zu überspitzen. frau sind teils allgemein fieser. sie treffen einen Menschen der es ernst mit ihnen meint. Der familie gründen will. Sie erobern das herz des Menschen und dann zerreißen sie es eiskalt ohne mit einer Wimper zu zucken von heut auf morgen für nen anderen kerl den sie interessanter finden und der ihr ein gewissen prickeln gibt. Das verbotene halt. klar sind nicht alle frauen so. bei den männern gibt es auch haufen weiß einfach noch schwachmaten die frauen ausnutzen und verar... das ist mir klar. will damit nur sagen. Männer die es ernst meinen mit einer Frau wereen auf kurz oder lang verarscht. Und dann kommen solche kommentare wie schwanz ein ziehen usw. Sorry aber dann ist das der falsche Mann bzw noch nicht reif genug

1
@fragenfragen9

Männer die es ernst meinen mit einer Frau wereen auf kurz oder lang verarscht.

Geht Frauen mit Männern nicht anders.

Wenn Mann nur ficccken will, soll er Kondome benutzen. Machen auch nur wenige.

Und Männer manipulieren und lügen auch, um an ihr Ziel zu kommen, nur um dann mit Gefühlen Fußabtreter zu spielen.

Es gibt Arzschlochmänner und es gibt Arzschlochfrauen. Beide treffen selten aufeinander, um sich gegenseitig das Leben schwerzumachen, sondern sie machen es guten Charakteren schwer.

Du brauchst also keine Unterschiede zwischen den Geschlechtern suchen, die gibt es nämlich nicht.

1

Was möchtest Du wissen?