Meine Eltern wollen kein Deutsch lernen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lass deine Eltern in Ruh! Kümmere dich um die Optimierung deiner Deutschkenntnisse, denn es ist noch viel Potential dazu vorhanden.

Du solltest Verständnis für deine Eltern haben. Vor 25 Jahren gab es noch keine gratis Sprachkurse für Zuwanderer wie heute. Außerdem haben sie wahrscheinlich viel gearbeitet und hatten wenig Zeit zum Lernen. 

Mit dem Problem sind sie auch nicht alleine. Das ist auch ein Fehler, den man Deutschland anlasten kann. Man dachte einfach nicht daran, dass die Leute bleiben. 

Du kannst deine Eltern drauf aufmerksam machen, dass sie sich bei der Volkshochschule für einen kostenlosen Kurs anmelden können. Aber zwingen kannst du sie nicht.

Und schämen brauchst du dich auch nicht! Freue dich für dich, dass du hier Bildung kostenlos kriegst und sogar in zwei Kulturen Zuhause bist! Mach das Beste draus! Deine Eltern können dann richtig stolz auf dich sein!

Das liegt wahrscheinlich daran, dass deine Eltern nu rin Ihrer Muttersprache sprechen und meist auch mit solchen Menschen Umgang haben, welche auch ihre Sprache sprechen. Da lernt man ein fremde Sprache nicht.

Ich kenne genug Menschen die vor 20, 30 oder mehr Jahren nach Deutschland kamen und nur wenige deutsche Wörter kennen. Aber alle haben eines gemeinsam, sie bleiben unter sich und lernen somit die Sprache nicht.Die brauchen dann immer jemanden, der übersetzt.

Es gibt aber auch Menschen denen es schwer fällt eine fremde Sprache überhaupt zu erlernen. Manche würden gerne eine andere Sprache sprechen, können sie aber nicht lernen. Wenn überhaupt, so wird deren Wortschatz immer ein geringer bleiben.

Je älter jemand ist, umso schwerer fällt es den einzelnen auch, eine andere Sprache zu lernen.

Kinder lernen zudem leichter als Erwachsene. Dann haben Kinder auch kein Problem damit, wenn sie mal etwas falsch sagen. Erwachsene schweigen da lieber, als sich lächerlich zu machen.

Muss ich Deutsch sprechen?

Muss ich Deutsch sprechen in der Schule? Ich gehe mit meinem Bruder in eine Klasse und rede die meiste Zeit mit ihm, wie zu Hause mit meinen Eltern... Lehrern passt es nicht und ich sollte lernen Deutsch zu reden. Kann er mir etwas verbieten?

...zur Frage

Bin ich ausländerin weil meine Eltern Ausländer sind?

Hallo Ich diskutiere gerade mit meiner Freundin ob ich Ausländerin bin. Sie sagt ja weil meine Muttersprache russisch ist und meine Eltern beide Ausländer sind und nicht hier geboren wurden . Ich allerdings sage nein weil ich hier geboren wurde , einen deutschen Pass habe und deutsch besser sprechen kann als meine Muttersprache. Bitte um Hilfe

...zur Frage

Türke, Araber oder Deutscher?

Die Mutter wurde in der Türkei geboren, hat dort gelebt, Vater wurde in Syrien geboren, also in einem arabisches Land, denke ich.. Beide sind bei der Geburt nach Deutschland gezogen und das Kind wurde dann dort geboren. Die Eltern konnten wenig Deutsch und können es immer noch nicht so gut.. Das Kind hat bis jetzt immer in Deutschland gelebt und ist jede Ferien in die Türkei. In der Familie wird nur Türkisch gesprochen. Das Kind kann fließend Türkisch, etwa 90% Deutsch, also nicht fließend. Das Kind fühlt sich sehr türkisch, kann aber kein Arabisch. Eltern sprechen fließend Arabisch. Das Kind sieht 0 Deutsch aus, eher syrisch.

Ist das Kind Türkin, Syrerin oder Deutsche?

...zur Frage

Ich habe angst meinen Eltern, meine Noten in Deutsch und Mathe zu zeigen aber wie soll ich es ihnen sagen?

Hallo leute, ich bin 17 Jahre alt und gehe auf eine Gesamtschule der 9/10 klasse. Ich habe vorher eine 3 in Deutsch und eine 3 in Mathe geschrieben aber ich habe bei der nächsten schulaufgabe leider ne 5 on mathe und ne 6 in Deutsch geschrieben und bin momentan enttäuscht und traurig von mir und ich will es meinen Eltern zeigen aber ich habe angst weil meine Eltern türken sind und bei türkischen Familien sind die Eltern sehr streng wenn es um die schule geht. Leute was soll ich machen? ich habe angst, bin traurig und enttäuscht von mir.

...zur Frage

Soll ich beim Elternsprechtag mitgehen?

Also: Nächste Woche ist bei uns Elternsprechtag und da wollte ich fragen: Ist es Pflicht, dass der Schüler mit in den Besprechungsraum mit den Eltern geht? Ich mag das nicht, aber wenn der Lehrer dann rauskommt sagt er, ich solle mitkommen. Da sage ich, dass ich nicht möchte, aber da drängeln auch meine Eltern, ich solle doch reinkommen. Also: Muss ich das? Und noch etwas: Meine Eltern gehen nur zu den Deutsch-, Mathe- und Lateinlehrern, obwohl ich gerne möchte, dass sie auch zum Geschichts- und Englischlehrer gehen, sie sagen nur, diese Fächer seien nicht wichtig. Und wenn ich dann in diesen „nicht wichtigen Fächern" eine 2 oder 2- schreibe, meinen die, wie kann das passieren, obwohl sie doch selbst gesagt haben, die seien nicht wichtig... Danke für hilfreiche Antworten

...zur Frage

Deutsch als Muttersprache angeben, wenn gebürtig in Deutschland?

Hallo zusammen,

meine Eltern kommen beide aus dem Iran aber ich bin in Deutschland geboren. Soll ich dann Deutsch als Muttersprache angeben (in Lebensläufen z.B.)

BG und Dank Binary

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?