MEINE ELTERN SIND SO UNGLÜCKLICH!

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ok, deine Mutter 45, dein Vater 43.

Ja weißt du, dein Vater hat sich als junger Mann ne ältere Frau geholt, weil es für junge Männer interessant ist, eine erfahrenere Frau an seiner Seite zu haben. Aber das Alter hat deinen Vater eingeholt und mit 43 Jahren ist er noch in der Blüte seines Lebens und möchte noch viel erleben. Die meisten Menschen verlieben sich heutzutage nochmal mit 40 oder 50 neu. Die Zeiten haben sich geändert. Wir leben nicht mehr in Zeiten, wo man bis zum Lebensende mit einem Partner zusammen bleibt! Jede erste bis zweite Ehe wird heutzutage geschieden. Meist schon mit 30 sind viele 1-2 mal geschieden. Sowas gabs früher nicht.

meine Eltern haben sich nicht scheiden lassen, aber die sind auch über 25 Jahre älter als deine, eben noch alte Schule - da hat man sich nicht scheiden lassen. Heutige 40 jährige sind da noch sehr modern und fit und möchten noch viel von der Welt sehen und erleben.

Wie gesagt: sieh zu, dass du ausziehst, damit du deine Eltern erleichterst und deine Eltern nochmnal neu beginnen können. Das wird das Beste sein.

Ich gehe davon aus das der frageschreiber noch unter 16 ist und ihm dann raten aus zu ziehen war jetzt meiner Meinung nicht ganz so schlau!

1

ohja, das kenne ich, Mein Vater ist vor 2 Wochen ausgezogen und möchte jetzt die Scheidung. Ich wollte es auch nicht, aber wenn du doch ehrlich bist, ist dass eigentlich das Beste, wenn es beiden in der Ehe nicht mehr gut geht. Ich glaube das beste ist wenn du dich jemanden anvertraust, also Bekannter oder Freunde von deinen Eltern oder eben direkt deinen Eltern, aber es sollte jemand aus der Familie sein, der auf deine Eltern einreden kann. Vielleicht hilft es dir auch, wenn du mal direkt mit deiner Mutte rdarüber redest.

Ich weiss leider nicht wie es ist wenn sich die Eltern trennen, was dann in einem vorgeht, aber ich kann dir nur raten das du ihnen das mal sagst, aber sei dir auch bewusst, wenn die beiden nur wegen dir zusammen bleiben werden sie wahrscheinlich nicht mehr glücklich, vielleicht hilft ja eine Familientherapie (kannst du ihnne ja mal vorschlagen) und ansonsten, nur weil sich Mama und Papa nicht mehr lieb haben heißt es noch lange nicht das sie dich nicht mehr lieb haben.

Bei meinem Freund war es damals so nach dem sich seine Eltern getrennt haben, haben sie sich besser verstanden als zuvor in der Ehe, und der Papa ist jeden Abend nach der Arbeit zu ihnen gekommen und den Jungs (bis sie 12 und 14 waren) die Gute Nacht Geschichte vorgelesen und sie waren jedes WE bei ihm...

HalliHallo! Tut mir leid,dass du in solch einer Situation bist! Leider kann man da als Kind,ich weiss nicht ob du noch Geschwister hast,nichts machen! Ein unschöner , aber allzu natürlicher Prozess in einer Ehe!!! Vielleicht wäre es für dich auch einfacher,wenn deine Eltern sich erstmal gütlich auf Zeit,und räumlich trennen!!! Bei meinen Eltern begann danach ein Neuanfang!!! Wünsche es dir auch!!! Gruss No.

so war es bei mir damals auch

die beiden wollten sich scheiden lassen, meine mutter ist dann vorab erstmal ausgezogen in eine eigene kleine wohnung und durch die räumliche trenung akemn sich die beiden wieder näher.

sie sind ehuet noch miteinander verheiratet. die"trennung" liegt nun 15 jahre zurück.

0

Hallo,

Ich kann Deine Gefühle verstehen. Aber sieh es mal so: Deine Eltern verstehen sich nicht mehr und wenn sie sich trennen - dann heisst es nicht, dass Du sie verlierst - im Gegenteil - Du könntest erfahren, wie Deine Eltern jeder für sich nochmal mit einem anderen Partner glücklich werden. Zu dem Post unter mir - die 2 Jahre Altersunterschied sind es höchstwahrscheinlich aber nicht - denn 2 Jahre ist nix - und es ist Quatsch das es an sowas liegt - hahaha ;-) Ne Du - es ist schwer für Dich aber da Du Deine Eltern liebst mache es ihnen nicht allzu schwer. Du wirst sicherlich bei Deiner Mutter bleiben - und wenn Du regelmässig mit Deinem Vater zusammen bist - wirst Du sogar höchstwahrscheinlich viel mehr ovn ihm haben - denn wenn Du bei ihm bist - wird er sich wahrscheinlich ganz Dir widmen. Eins stimmt - heute wird sich schneller getrennt als früher - früher blieben die Paare meistens trotz Probleme zusammen - weil a. früher noch eher repariert wurde und gute UND schlechte Zeiten wahrgenommen wurden - und b. die Frauen meistens viel abhängiger noch von ihren Männern gewesen waren. Heute bleiben viele aber dennoch zusammen - weil die Väter oft sich davor scheuen zuviel Unterhalt abzudocken und nehmen sich dann lieber eine Geliebte bestenfalls auch noch verheiratet. Naja ist alles Geschmacksache - Fakt ist - scheinbar lieben die beiden sich nicht mehr genug - aber Dich werden beide immer lieben - das erleben heute viel mehr Kinder als einem lieb ist - leider. Die Welt sowie die Menschen haben sich verändert - teils vorteilhaft - teils wird es immer trauriger :(

Was möchtest Du wissen?