Meine Eltern sind in der Türkei geboren und ich in Deutschland bin ich eine Deutsche?

8 Antworten

Ich, als absolut überzeugt da deutscher, und das hat nichts mit Nationalsozialismus zu tun oder irgendwelchen Patriotismus. Also ich, liebe diese Frage . denn ich kenne beide Ansichten. Ich stelle mir gerade vor wie du in deiner türkischen Familie sagst, ich bin eine deutsche. Die Blicke werden mehr sagen als tausend Worte! Hingegen hast du sicher deutsche Freunde und würdest auch jemand sagen du bist deutsch, würdest du dich dort als Türken bezeichnen, würdest du auch seltsame Blicke bekommen. Deine Ausweis Nationalität ist die wo du geboren bist. Aber du gehörst zu der Generation die zu beidem gehören, also etwas Besonderes sind. Weder türkisch noch deutsch, sondern einfach Deutsch Türken oder die Türken die Deutsch kann haha ich hoffe du verstehst mich yaksamlar

habe die Einbürgerungsurkunde

also giltst Du auch als Deutsche/r. Ob Du Dich auch so fühlst "entscheidest" Du.

Siehe Artikel 166, Abs. 1 GG:

Deutscher im Sinne dieses Grundgesetzes ist ... wer die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt ...

.

Ich vermute mal, dass du eine deutsche Einbürgerungsurkunde hast.

.

.

Mal eine Gegenfrage:
Die Frage kommt mir bekannt vor. In den letzten Tagen haben 2-3 Accounts (z.B. Elberfeld oder Richter540) sehr ähnliche Fragen gestellt.
Ist das dein erster Account hier?
Wenn nein: Warum stellst du immer wieder so ähnliche Fragen?

Der Staatsangehörigkeit nach Deutsche, der ethnischen Zugehörigkeit aber keine Deutsche, sondern Türkin oder eine sonstige in der Türkei vorkommende.

Musst du gucken was in deinem Pass steht , oder deine Eltern fragen als was sie dich bei deiner Geburt angemeldet haben .

Was möchtest Du wissen?