meine Eltern sagen das ich immer schuld bin

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Liebelein,

wir hören hier nur Deine Seite der Geschichte. Ich weiß aus Erfahrung, das Kinder und Eltern solche Sachen immer unterschiedlich sehen und dann aneinander vorbei reden.

Ich habe auch Kids und die merken manchmal noch nicht mal, wenn sie im Wege stehen oder sehr nerven.

Aber auch wenn ich mal schimpfe, danach muß dann auch gut sein. Merke ich allerdings, das ich im Unrecht war, dann entschuldige ich mich.

Was aber absolut nicht geht, weder bei Eltern noch bei Kindern, ist dieses alberne: Ich spreche nicht mehr mit Dir!

Finde ich schon schlimm, wenn das Eltern mit ihren Kindern machen, macht eines meiner Kinder das mit mir, dann steppt hier der Bär!

Redet miteinander. Im ruhigen Ton. Höre Dir an, warum Deine Mutter der Meinung ist, das Du an der Sache mit dem Essen schuld warst, dann überlege, wie Du das gesehen hast und erzähle es ihr. Aber das was Du da jetzt abziehst, das trägt nicht zu einem besseren Klima in der Familie bei, ok?

LG

Mit meinen Eltern kann man nicht reden das hab ich alles schon probiert

0
@frits1998

Dann achte einfach mal darauf, in welchen Situationen Deine Mum so etwas sagt und bevor Du anfängst zu streiten überlegst Du erst einmal, ob es evtl. stimmt, was sie sagt. Sollte es so sein, dann entschuldige Dich einfach, dann wird es auch gut sein, ist es nicht so, dann fragst Du einfach nochmal nach, warum sie das denn jetzt meint.

Man Leute, macht Euch doch gegenseitig das Leben nicht so schwer.

0

Sage ihr, in einem ruhigen Zustand (!!!), dass du nicht immer schuld bist. Aus mathematischer Sicht gar nicht möglich. Denn IMMER ist IMMER und damit basta! Wenn du einmal in der Schule bist und es ihr passiert, ist das immer beendet. Egal, sag ihr, dass du das unfair findest und du nicht immer schuld bist. Und wenn das nicht klappt.... halte dich das nächste Mal vom Ofen fern.

Alles Gute dann mal :D

Ok danke für den Tipp

0

Anscheinend bist du jemand, der sich nie etwas gefallen lässt und immer das letzte Wort haben muss. Gut, man sollte sich auch nicht alles gefallen lassen. Aber du hast jetzt ja gesehen, dass deine Diskussionen mit deiner Mom zu nichts gebracht haben. Wie wärs, wenn du nun ihr nach allem, was sie dir vorwirft, einfach deine Wut runterschluckst und einfach nichts sagst. Oder wenigstens Tschuldigung oder sowas und dann einfach schweigst? Ich weiß, klingt etwas absurd aber probiers einfach mal aus ...

Das habe ich schon so oft ich bin 15 Jahre und ich habe keine Lust auf die Spielchen meiner Mutter

0

Was möchtest Du wissen?