meine eltern erlauben mir kein piercing! wie kann ich sie überzeugen?

12 Antworten

wenn sie nein sagen meinen sie nein und sie tun gut daran. jeder piercer, der das machen würde würde sich strafbar machen. warte bis du alt genug bist (18) und dann kannst du machen was du willst und bist dann aber auch selber verantwortlich. bis dahin tragen deine eltern die verantwortung.

Deine Eltern scheinen sehr vernünftige Leute zu sein, die nicht alles mitmachen, was du gut findest. Ein Piercing macht dich nicht schöner. Warte ab - wenn du 18 bist, hast du alle Möglichkeiten dieser Welt, deinen Körper zu verschönern oder zu verschandeln, dann kannst du auch selbst vernünftige Entscheidungen treffen. Mit deinem Freund wird das nix zu tun haben. Die meisten Eltern sind nicht begeistert, wenn ihre Töchter sich piercen lassen - vernünftigerweise.

Nein du darfst erst mit 16 ein Piercing haben. Diskussion erübrigt sich also.

Wenn du erwachsen bist, dann bist du deinen Eltern vielleicht dankbar dass sie es dir verboten haben. Ich habe einer meiner Töchter verboten sich tätowieren zu lassen als sie 15-16 Jahre alt war. Heute ist sie mir dankbar dafür.

Wenn deine eltern nein sagen dann musst du das wohl oder übel akzeptieren, da können wir auch nichts machen. Du kannst versuchen in einem halben Jahr deine Eltern erneut drauf anzusprechen weil man sich das schon gründlich überlegen sollte. So zeigst du deinen Eltern auch das du es wirklich willst und es nicht nur mal so ist weil es andere z.B. auch haben. Also überlege es dir wirklich gut und so

Was möchtest Du wissen?