Meine brackets stechen an der wange was tun?

8 Antworten

War bei mir auch, sind richtige Schmerzen.

Damit das Wachs nicht abgeht, hab ich das immer gemacht:

Hab die Brackets mit einem Taschentuck trocken gemacht und dann nur ein kleines Stück Wachs gleich drauf.

Probier das mal.

Es sticht dich also ganz hinten? Steht denn der Draht weg, also ist er zu lang?

Wenn das mit dem Wachs nicht hilft, würde ich schauen, ob bei dir ein Zahnambulatorium ist bzw. für Notfälle eben, denn das kann zu einer Entzündung kommen.

Bei mir hatte zum Glück noch mein Kieferorthopäde offen, die haben mir hinten den Draht weggezwickt.

Sind das denn spitze Enden an den Brackets oder scharfe Kanten?

Wenn es nur so eine Art Druck ist, dann ist es normal, man muss sich ja erst dran gewöhnen. Falls es jedoch spitz & scharf ist, dann solltest du zu einem Kieferorthopäden oder eben notfalls zu einem Zahnarzt gehen.

Die werden nicht alle zu haben, da ist immer eine Urlaubsvertretung da. Und es gibt auch "Notfallzahnärzte" die Freitags Mittags auch offen haben, falls du es nicht bis um 12 schaffst.

Da hilft leider nur Wachs. An die scharfen Kanten gewöhnt sich die Mundschleimhaut, du solltest das aber nochmal deinen Kieferorthopäden fragen. Nimm dir ein Wattestäbchen und tupf die scharfe Kante trocken, dann hält das Wachs besser.

Theoretisch hätte dir dein Kieferorthopäde so "Wachs" oder was auch immer das ist, geben sollen, was du dann auf die Spitzen Enden hättest tun können. Frag doch mal in einer Apotheke nach, ob sie so etwas haben.

habe ich das geht aber immer ab

0
@ichfrage12345

dann musst du es besser drauf machen (; Es ist eine blöde Angelegenheit mit der Zahnspange, aber du wirst es dir verdanken!

Ansonsten kannst du ja mal bei einer Zahnarztpraxis anrufen. (: die können dir bestimmt auch gut weiter helfen.

0

Es gibt viele Zahnärzte und alle haben sicher nicht Urlaub also einfach mal im Internet über das informieren und hingehen :D

Was möchtest Du wissen?