Meine Arbeitskollegen machen sich über mich lustig. Jetzt ist genug. Was ist zu tun?

13 Antworten

Oft ist es bezeichnender für die Personen, die sich über andere auslassen, als für die Personen über die gesprochen wird! Versuch Deine Arbeit zu machen, richtig zu machen und bleibe konzentriert. Das andere kann man oft nicht ändern. Du kannst Dir Respekt in erster Linie nur durch Deine Leistung erarbeiten. Das geht nicht von heute auf morgen. Dennoch kann man es schaffen, wenn man an sich glaubt und sich selbst vertraut. Alles Gute

Es gibt Menschen, die gerne stichelen oder sich besser fühlen, wenn sie sich über andere lustig machen. Ein erster Schritt, um die Situation zu entschärfen ist, seine eigene Einstellung dazu zu verändern. Konkret meine ich damit, dass man sich darüber nicht mehr ärgert oder gekränkt ist. Bleib locker, lach darüber. Oft hilft es wenn man diese Personen nicht mehr ernst nimmt und das auch zeigt ohne es unbedingt sagen zu müssen. Im täglichen gibt es fasst immer Menschen, die sich über andere lustig machen. Ansprechen ist nicht immer ratsam, da es dann oft verharmlost wird. Ist doch nur Spaß ....

Was auch gut hilft ist das Spiegeln des Verhaltens des Gegenübers. Ich meine damit, fange einfach an das Ganze als Spiel zu sehen und imitiere diese Personen etwas. Fang an dich auch über sie lustig zu machen - ist am Anfang zwar nicht einfach, lernt sich aber schnell. Suche nach Schwächen - nobody is perfect - und mach dich darüber lustig. Mache es aber nicht unbendingt, wenn sie es gerade machen, sondern am besten beim nächsten Zusammentreffen und tue es auf die lustige nicht böshaftige Weise. Das kann man freundlich machen oder mit bestimmten Fragen, z. B. was ist denn mit dir passiert oder du siehst aber müde aus. Sei kreativ. Dadurch stehst du irgenwann auf der selben Stufe mit diesen Person und du erntest plötzlich Respekt. Darüber hinaus ist deine Persönlichkeit gewachsen und du wirst selbstbewusster.

Leider hilft oft reden nicht viel. Der Beigeschmack bleibt und es passiert dann anders......oft ist die einzige Lösung: sich eine andere Stelle suchen.

Sorry, aber das halte ich für überzogen. Da sind ein paar Kollegen, die sich über einen anderen lustig machen. Macht man nicht, ist nicht nett.

ABER:

    1. weisst du nicht, ob sich die komplette Firma über ihn lustig macht oder aber grade mal zwei von 500
    1. Weißt du nicht, was der Anlass war/ist und wie lange das schon andauert

und

    1. steht gar nicht fest, ob dieses "lustig machen" bösartig gemeint war oder nur so empfunden wurde.

Einfach weglaufen ist keine Lösung. Mit ihnen reden, die Ursachen ergründen und mit ihnen über deine Gefühle reden, schon eher. Und wenn das nicht klappt, gibt es immer noch den Chef, der eine gewisse Fürsorgepflicht für seine Angestellten hat.

0

Oftmals tun dies Kollegen, ohne vorher ihren Verstand einzusetzen. Den wer einen gesunden Menschenverstand und Selbstbewusstsein hat, mobbt andere nicht!!!

Ich kann Dich aber sehr gut verstehen. An mir lassen meine Kollegen auch immer ihren schwarzen Humor aus.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Erst mal wäre es wichtig, zu wissen, warum sie das tun.

Mit dem Weg zum BR oder zum Chef würdest du dir selber keinen Gefallen tun, wenn du nicht erst mal den Weg zu den Kollegen suchst. Warum sprichst du die Kollegen denn nicht einfach mal drauf an? Erzähle Ihnen, dass sie deine Gefühle verletzen. Oft sind Menschen in der heutigen Zeit so gedankenlos, dass sie das gar nicht merken und erst eine deutliche Aussprache lässt sie wach werden.

Wenn das nichts nutzt - ab zum Betriebsrat und/oder zum Chef.

so sehe ich das auch

0

Was möchtest Du wissen?