Mein Pullover stinkt muffig!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Manchmal kann man mit Einweichen (über Nacht) und anschließendem Waschen mit Essig- oder Natronlösung noch was retten.

ich werd es ausprobieren... DAnke

0

Bei 30 Grad werden geruchsbildende Bakterien nicht abgetötet. Wenn Dein Pullover einen heissere Wäsche nicht verträgt (wäre das einfachste ), dann solltest Du ein Wäschedesinfektionsmittel ( z.B. Sagrotan oder Impressan) verwenden.

hast du mal febreze oder so ein oxi-pulver versucht?

Ja, weichspüler mit Febrezze normal waschen ohne alles, desinfektionsmittel, ausprobier mal mehr mal weniger weichspüler

0
@Dini1

du kannst noch 2 dinge versuchen: entweder mal ganz draußen aufhängen (nicht über der heizung) oder ihn mal in die reinigung bringen. wenn er danach immer noch muffig riecht dann ist es irgendwas in den fasern...

0